Tipps für die Straße

Urlaub auf dem Bike – andere Länder – andere Sitten

Du willst Dich nicht länger auf die heimischen Routen und Feierabendtouren in der Heimat beschränken und planst eine größere Tour durch das europäische Ausland oder die USA? Wir geben Dir ein paar nützliche Hinweise zu Pflichten und Gesetzen, die es für Dich zu beachten gilt. Auch innerhalb der europäischen Union gibt es einige Unterschiede, was beispielsweise das Mitführen von Warnwesten und Geschwindigkeitsbegrenzungen betrifft. Die folgende Tabelle gibt Dir eine Übersicht über die verschiedenen Auflagen in einigen Top-Spots für Motorradreisen in Europa: Land Verbandszeug Warnweste Warndreieck Ersatzlampenset Sonstiges Innerorts Land-/Schnellstraße Autobahn Deutschland x x x x x 50 Frankreich x Tragepflicht…

Promillegrenzen im Ausland

Promillegrenzen im Ausland Die Abende sind lang und man genießt den Urlaub. Da kann es schon mal sein das ein bis zwei Gläser Wein/Bier getrunken werden… 😉 Im Grunde gilt natürlich „Don´t Drink and Drive“! Sollte sich dies nicht vermeiden lassen haben wir hier die Übersicht der Promillegrenzen für das Ausland zusammengestellt. Land Blutalkohol in ‰ Bußgeld / Geldstrafen (in EURO) Albanien 0,1 35 – 106 €, Fahrverbot möglich Andorra 0,5 (0,2 für Bus- und LKW-Fahrer) 150 – 601 €, Fahrverbot möglich Australien 0,5 (0,0 für Fahranfänger, für Berufskraftfahrer außer in ACT und New South Wales (0,2)) bis 2.906 €,…

Motorrad-Maut/Vignetten im europäischen Ausland

Die große Europatour ist geplant, die Urlaubskasse geplündert und es kann losgehen. In der Regel plant man die Tour abseits von Autobahnen und Schnellstraßen, solltest Du doch mal eine dieser Straßen überqueren, müssen zeigen wir Dir hier wo man Dich zur Kasse bittet.   Bulgarien Dänemark Frankreich Griechenland Großbritannien Italien Kroatien Mazedonien Montenegro Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Schweden Schweiz Serbien Slowakei Spanien Tschechien Ungarn   Bulgarien Preise für Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen: 7 Tage: 10 Bulgarische Lewa (etwa 5 Euro) 1 Monat: 25 Bulgarische Lewa (etwa 13 Euro) 1 Jahr: 67 Bulgarische Lewa (etwa 34 Euro) Zusätzlich können Sondermauten…

Bedeutung der Kontrolleuchten bei Harley-Davidson

Dein Tacho leuchtet in allen Farben und Du wolltest schon immer mal Wissen, was sich hinter den Kontrollleuchten Deiner Harley-Davidson verbirgt? Wir zeigen es Dir!   Sportster (abgebildet Fourty-Eight 2017) Warnleuchte Motorelektronik Niedriger Kraftstofstand Batterieladung Sicherheitssystem (soweit vorhanden) ABS (Anti Blockiersystem) Blinker Links Fernlicht Neutral Öldruck Blinker Rechts    Dyna (abgebildet Street Bob 2017) Niedriger Kraftstofftank Sicherheitssystem Batterieladung Geschwindigkeitsregelung (falls vorhanden) ABS (Anti Blockiersystem) Warnleuchte Motorelektronik   Blinker Links Fernlicht Neutral Öldruck Blinker Rechts Modellspezifisch Modellspezifisch   Softail (abgebildet Breakout 2017) 6. Gang Sicherheitssystem (soweit vorhanden) Batterieladung Geschwindigkeitsregelung (falls vorhanden) Niedriger Kraftstoffstand ABS (Anti Blockiersystem) Warnleuchte Motorelektronik Blinker Links Fernlicht…

Die Euro 4 Norm und was sich geändert hat

Seit der Vorstellung des neuen Motors von Harley-Davidson, dem Milwaukee-Eight, sind bereits einige Monate ins Land gegangen. Trotzdem scheinen noch nicht alle Fragen beantwortet und nicht jeder kann etwas mit der aktuellen Euro-4-Norm anfangen. Aus diesem Grund haben wir uns dem Thema angenommen und versuchen hier alle noch offenen Fragen zu beantworten und falsche Informationen aus der Welt zu schaffen. Was heißt eigentlich Euro-4-Norm und was ändert sich im Vergleich zur vorherigen Regelung? Die Euro-4-Norm legt für Kraftfahrzeuge Grenzwerte für den Ausstoß von Treibhausgasen und Schadstoffen fest. Der Ausstoß von Schadstoffen umfasst hier ein Reihe von Grenzwerten welche sich je…

Mach Deine Harley-Davidson winterfest

Bevor Du Deine Liebste in den Winterschlaf schickst, solltest Du nachfolgende Ratschläge befolgen. Diese garantieren Deinem Bike eine ideale Lagerung ohne Schäden oder Probleme beim Start der nächsten Saison. Öle und Flüssigkeiten: Gönne Deinem Bike frischen Sprit. Volltanken ist angesagt! Dadurch verhinderst Du das sogenannte Tankatmen. Im Freien können Temperaturunterschiede von +/- 10C° das Ausdehnen und Zusammenziehen des Treibstoffes bewirken. Es ist ratsam einen Ölwechsel vor der Einlagerung durchzuführen. Durch neues Öl und neue Ölfilter werden die Ablagerungen über die Wintermonate minimiert und verringern somit die Gefahr von Folgeschäden an Leitungen und Motor. Durch das ergänzen des Treibstoffes mit einem…

Reifen prüfen – Harley-Davidson

Alles was Du über deine Harley-Davidson Reifen wissen musst. Der Reifen ist während der Fahrt der einzige Kontaktpunkt zur Straße und sollte deshalb niemals vernachlässigt werden. Bei allen Motorradreifen gilt derzeit eine gesetzliche Mindestprofiltiefe von 1,6mm. Der richtige Reifendruck ist für die Langlebigkeit der Reifen entscheidend, Beschreibung der Reifenkezeichungen Bezeichnung 100 90 B 19 M/C 57 H Bedeutung Reifenbreite Höhe im Verhältniss zur Reifenbreite Kennzeichnung/ Beschreibung Zoll/ Felgenhöhe Geprüft für Motorcycles Lastindex Geschwindigkeitsindex   Last-Index LI 50 51 88 89 112 113 145 149 157 kg 190 195 560 580 1120 1150 2900 3250 4125   Geschwindigkeitsindex GSY P Q…

Reifenluftdruck – Harley-Davidson

Luftdruck Reifen Reifenluftdruck mindestens einmal im Monat messen und bei kaltem Reifen korrigieren. Die folgende Tabelle gibt Dir eine Übersicht:      

Harley-Davidson Bremsen

Bremsen sind die wichtigsten Komponenten wenn es um die Fahrsicherheit geht. Deshalb möchten wir Euch hier ein paar Tipps für die Bremse mit auf den Weg geben. Einmal im Jahr – spätestens alle 8.000 KM – sollte eine optische Prüfung der Bremsanlage von einem Mechaniker durchgeführt werden. Ratsam ist es auch von Zeit zu Zeit eine ABS Bremsung durchzuführen, damit sich das System nicht festsetzt. Dies ist Voraussetzung für eine optimale Bremsleistung. Die Bremsflüssigkeit ist ein wichtiger Bestandteil für die reibungslose Funktionalität. Man unterscheidet hier zwei verschiedene Bremsflüssigkeiten. DOT4 – Mineralölbasis – Hier sollte ein Wechsel alle zwei Jahre erfolgen…

Batteriewechsel – so wirds gemacht!

Zum Abklemmen der Batterie zunächst je nach Modell die Sitzbank und das Batteriecover entfernen. Bitte die Zündung einschalten damit die Alarmanlage stumm bleibt. Anschließend die Hauptsicherung ziehen und zunächst den Minus-Pol (schwarz) entfernen. Daraufhin den Plus-Pol (rot) entfernen und die Batterie vorsichtig herausnehmen (Batterie ist säurehaltig). Beim Einbau der neuen Batterie zunächst den Plus-Pol und danach den Minus-Pol befestigen. Anschließend die Hauptsicherung einstecken, Sitz und Batteriecover anschrauben und ab auf die Straße. Eine 100% geladene Batterie einzubauen erhöht die Haltedauer. Ein Ladekabel in Form eines Batterie-Tenders sollte zur Erhaltung der Batterie montiert werden. Weiterhin kann eine ausgiebige Fahrt nach Einbau…

Batterie Tender

Durch die moderne Elektronik, wie das Canbus-System und die Alarmanlage wird auch an einer stehenden Harley latend Batteriestrom benötigt. Damit Du Dein Bike auch nach längerer Standzeit problemlos starten kannst, empfehlen wir den Anschluss eines Battery Tender. Durch ständiges Endladen / Laden bleibt die Batterie „in Bewegung“, sodass die Langlebigkeit verbessert wird. Battery Tender Ladegeräte sind mit den neuesten technologischen Komponenten ausgestattet. Sie sind sehr stabil, rentabel und einfach zu bedienen. Einfach anschließen und fertig – den Rest übernimmt das Ladegerät. Ein Battery Tender ermittelt den Zustand der Batterie und passt das 3-Phasen Ladeprogramm entsprechend an. Die Geräte schalten niemals…

Batterie – Harley-Davidson

Motorrrad klickt beim Startvorgang nur? Batterie warscheinlich leer/ es können die Batteriepole locker sein -> Bitte laden/ prüfen Motorrad stirbt während der Fahrt ab, klickt danach nur noch? Regler / Lichtmaschine eventuell defekt -> Werkstatt aufsuchen Wo ist die Batterie?  Sportster links hinter Seitendeckel -> nur gesteckt, Achtung: Minuspol schwer zu erreichen, muss beim nachziehen oder Batterieeinbau richtig und fest positioniert sein.  Dyna rechts hinter Seitendeckel -> 1x Kreuzschraube entfernen  Touring und Softail unter dem Fahrersitz -> Sitz, Sitzhalteriemen und Batterieabdeckung entfernen  V-Rod vorne unter Luftfilter -> Ausbau schwierig, Kontrolle einfach Batterie Wechseln? Eine ausführliche Anleitung zum Batteriewechsel findet Ihr…

Federung – Harley-Davidson

Bestimmte Touring Modelle haben luftgefederte Fahrwerke vorne und hinten, deren Druck regelmäßig geprüft werden sollte. Hierfür bitte nicht die Tankstellenluft oder einen Kompressor nehmen! Hierfür ausschließlich eine der folgenden Pumpen benutzen! Analog – Digital Modelle bis 2001 Ventile entweder beide hinten rechts seitlich hinter dem Koffer (vorderes Ventil für vorne) oder Ventil für vorne im Lenkerstummel links vorne 0,4 – 1,0 bar, max. 1,7 bar hinten 0,7 – 2,0 bar, max. 2,4 bar Modelle 2001 – 2008 Ventil hinten links seitlich hinter dem Koffer 0,7 – 2,0 bar, maximal 2,4 bar alle Modelle außer StreetGlide 0,7 – 2,4 bar, maximal…

Welches Öl gehört in deine Harley-Davidson

Das Motoröl ist ein wesentlicher Faktor für die Leistung und Lebensdauer des Motors. Bitte immer die korrekte Ölgüteklasse für die niedrigste vor dem Ölwechsel zu erwartende Temperatur verwenden. Motoröle immer bei warmem Motor messen. Gemessen werden, bis auf die Street und V-Rod Modelle, alle Modelle auf dem Seitenständer. Hierzu befindet sich ein kleiner Vermerk auf dem jeweiligen Peilstab. V-Rod und Street Modelle werden in gerader Position gemessen. Die Differenz zwischen minimaler und maximaler Füllmenge beträgt 0,9 Liter. Bitte nicht bis zum Maximum auffüllen und/ oder „wahllos“ Schmiermittelmarken wechseln. Die empfohlene Viskosität lautet nach Gütereihenfolge: 20W50, 15W40, 10W40. Wir empfehlen die…

Reinigung – Harley-Davidson

Hier findest Du einen kleinen Guide zur Reinigung Deiner Maschine und einige Informationen zu den Reinigungsmitteln von Harley-Davidson. Hier geht es zu den Artikeln bei uns im Shop -> Reinigungsmittel                                                                                                                                              …

Zylinderabschaltung Touring – Harley-Davidson

Zylinderabschaltung Touring Modelle ab 2008 Touring-Modelle mit dem elektronischen Gasgriff haben eine Abschaltung des hinteren Zylinders im Stand, sobald der Motor eine hohe Temperatur erreicht. Der Motor läuft dann rauer und es riecht etwas nach Öl. Dafür heizt der Auspuff nicht mehr so stark. Das System kann man mit dem Gasgriff folgendermaßen aktivieren und deaktieren:    1. Tempomat auf „Ein“    2. Zündung und Run/Stop Schalter auf „Ein“    3. Getriebe im Leerlauf    4. Gasgriff nach vorne drehen und Tempomat-Symbol beobachten    5. System ist an, wenn Symbol grün leuchtet    6. System ist aus, Wenn Symbol rot leuchtet    7. Griff loslassen und wieder nach…

Transportmodus und PIN-Eingabe Harley-Davidson

Modelle mit Alarmanlage bis 2007 Transportmodus Motorrad entschärfen Zündung an Knopf lange gedrückt halten, bis Motorradblinker 3x blinken Zündung ausschalten Knopf lange gedrückt halten, bis Motorradblinker 3x blinken PIN-Eingabe Zündung einschalten Beide Blinkertasten drücken/ halten, bis rotes Schlüsselsymbol im Tacho blinkt Tachoanzeige zeigt 5 Striche an mit der linken Blinkertaste Zahlen eingeben und mit der rechten Blinkertaste bestätigen akustisches Signal – Fahrzeug ist entschärft Modelle mit Alarmanlage ab 2007 Transportmodus Hands-Free-Fob in der Nähe des Motorrads Zündung an Zündungsschalter auf Accessory (ACC) stellen Beide Blinker gedrückt halten bis Motorradblinker 3x blinken Zündung aus Motorrad befindet sich im Transportmodus Zum Entschärfen…