DanishEnglishFrenchGermanItalianSpanish
  • DanishEnglishFrenchGermanItalianSpanish
  • FAQ
  • Versandkostenfrei ab 50,- EUR*
  • Login

Harley-Davidson

Harley-Davidson Motorcycles

Die Legendären Bikes aus Milwaukee USA

1903 gründeten Bill Harley sowie Arthur, Walter und Wiliam Davidson die Company in den USA, in einem kleinen Holzschuppen in Milwaukee. Harley-Davidson kann damit auf eine über 115 jährige Geschichte zurückblicken und gehört zu den ältesten Motorradmarken der Welt.

Die Gründungsgeschichte von Harley-Davidson wurde bereits komplett verfilmt und ist eine wirklich spannende und sehenswerte Geschichte.

Wir möchten uns an dieser Stellen aber mehr auf die zukünftigen und aktuellen Pläne von Harley-Davidson konzentrieren.

Neue Harley-Davidson Modelle für das Modelljahr 2020

Harley Davidson Low Rider S 2020 (FXLRS)

Im August 2019 präsentierte Harley Davidson die Lang erwartete Neuauflage der Low Rider S. Der beliebte tiefschwarze Look wurde kombiniert mit dem hubraumstärksten Motor der Softail Serie (Milwaukee-Eight 114 Motor (114 cui, 1868 cm³ Hubraum)) Hier findest du alle Infos zur neuen Softail inklusive Video.

Vereinbare gern eine Probefahrt – wir haben die neue Low Rider S bereits als Vorführer für dich vor Ort in Augustfehn – und ab Januar auch in unserer neuen Harley Davidson Niederlassung bei Bremen in Stuhr.

Behalten kannst du die Low Rider S ab 19.795 €.

2020er Breakout 114

Auch die 2020er Version der modernen Chopper Breakout begeistert durch ihre langgezogene Optik in Kombination mit dem muskulösen Heck – untermalt von dem 240 mm Hinterradreifen.

Der Milwaukee Eight 114 Motor hält in Sachen Drehmoment, was der Auspuff mit seinem satten grollen verspricht. Wie bei der Street Bob ist auch bei der aktuellen Breakout die Digitalanzeige in der Lenkerklemme untergebracht. Der Softail Rahmen in Kombination mit dem geringen Gewicht und der High-Performance Vorderradgabel und der High Performance Hinterradfederung sorgen für ein einzigartiges Fahrgefühl.

Die 2020er Breakout 114 gibt es ab 23.795€.

Die Fat Boy 2020

Die Fat Boy wird im Modelljahr 2020 etwas leichter als in der letzten Generation und wird entweder von dem Milwaukee Eight mit 107 oder 114 Cubic Inch Hubraum angetrieben. Der Unterschied ist spürbar!

Die neue Satin-Chrome Optik verleiht der Fat Boy eine einzigartige Optik. Charakteristisch sind die Lakester-Scheibenräder mit den mit 160 mm breitesten Vorderreifen, die jemals das HD Werk verlassen haben. Wie die Breakout hat auch die Fat Boy ein 240 mm breites Hinterrad. Die High-Performance Federung in Kombination mit dem Softail Rahmen sorgen für hervorragende Fahreigenschaften.

Charakteristisches für die Fat Boy 2020 ist der LED-Frontscheinwerfer.

Die Fat Boy bekommst du ab 21.695 €.

Die Deluxe – auch im Modelljahr 2020 stylish wie eh und je

Der nostalgische Cruiser ist ein echter Hingucker mit moderner Technik.

Der Look ist aus den 50ern – die Technik von heute. Es fehlt auch heute weder der Pull-Back Lenker noch die verchromten Drahtspeichenräder mit Weisswandreifen. Und das in Kombination mit zeitgemäßem Handling und top Performance.

Der komfortable Solo-Sitz ist ideal für das Cruisen.

Aufsteigen kannst du ab 20.995 €.

Elektromotorrad: Die Harley Davidson LIVEWIRE

2014 stellte die Motor Company das Konzept des ersten Elektromotorrads aus Milwaukee vor. Rund 5 Jahre später ist es so weit – die LIVEWIRE ist bestellbar und wird ab Dezember 2019 ausgeliefert. Die LIVEWIRE kostet ab 32.995 Euro. Dafür kommt man von 0 auf 100 in 3 Sekunden. Man sollte die ersten Runden im „Regemodus“ absolvieren, damit die „Gas“-Hand sich an das Beschleunigungsverhalten gewöhnen kann. Die Hochspannungsbatterie (RESS; Wiederaufladbares Energiespeichersystem) besteht aus modernen Lithium-Ionen-Zellen, die unter anderem auch in modernen Smartphones verwendet werden. Die Reichweite der LIVEWIRE beträgt laut HD 152 km im kombinierten stop-and-go – und Autobahnverkehr. Wie bei allen Elektrofahrzeugen haben hier auch die Wetterbedingungen, insbesondere die Aussentemperatur, Einfluss auf die Reichweite.

Die Electra Glide – laut Harley Davidson die neue Puristische Touring-Ikone

Minimalistische Technologie und der leistungsstarke, kultivierte Milwaukee-Eight V-Twin Motor mit sattem Sound machen dieses Bike aus. Keine Spielereien und gute Fahreigenschaften – einfach die Fahrt genießen. Dafür sorgt auch der komfortable Solo Touring Sitz für Langstrecken sowie die Batwing-Verkleidung mit mittelhoher Windschutzscheibe.

Die 2020 Electra Glide kannst du ab 24.995 € dein Eigen nennen.

2020er CVO Street Glide

Custom Touring look mit Power ohne Ende – so ähnlich beschreibt die Company die neue CVO Street Glide. Und der Look ist in der Tat sehr gelungen. Verfügbare Farben: „Black Stardust Fade“, „Sand Dune“ oder – „SMOKY GRAY & BLACK HOLE“. Jede Variante hat etwas besonderes – Sand Dune gefällt uns besonders gut.

Die wichtigsten Features der 2020er CVO Street Glide

  • Milwaukee-Eight 117 Motor – der kraftvollste V-Twin von HD und exklusiv in den CVO Modellen erhältlich
  • H-D Connect Service – verbinde dein Bike über Mobilfunk mit deinem Smartphone. So weißt du immer, wie voll der Tank ist, wo dein Bike ist und ob gerade jemand versucht, es zu stehlen.
  • Reflex Defensive Ride Systems – passt die Leistung an die aktuelle Traktion an
  • Infotainment System Boom! Box GTS
  • Adaptiver Daymaker LED Scheinwerfer
  • diverse weitere Spannende Features

Preise ab 39.995 €

Harley-Davidson CVO Tri Glide (FLHTCUTGSE) 2020

Die 2020er CVO Tri Glide ist mit so ziemlich allen Premium-Touring-Funktionen ausgestattet, die es gibt.

Dies sind die Lackierungsoptionen:

  • Black Stardust mit Magnetic Gray & Wicked Red
  • Blizzard White Pearl mit Lightning Silver & Stormcloud

Im Vergleich zu der CVO Street Glide sind bei den Trikes alle Lampen LEDs – allerdings ist der Hauptscheinwerfer in der Werksausstattung nicht adaptiv.

Besonderes Highlight: Beheizte Premium Sitze – so kann die Saison früher starten und später enden.

Die aktuelle CVO Tri Glide gibt es ab 53.495 Euro.

2020er CVO Limited

Das einzige Limit des  „Grand American“ Tourer ist die begrenzte Stückzahl. Ansonsten fällt der Platzhirsch unter den Touring-Modellen eher durch Superlative auf:

  • Beste Leistung
  • extravagante Lackierung
  • Höchstmöglicher Komfort – für Fahrer & Sozius
  • Milwaukee-Eight Twin-Cooled 117 Motor
  • HD Connect
  • Reflex Defensive Rider System
  • Hochwertige Lackierung und Finishes
  • BOOM! Box GTS Infotainment System
  • Adaptive Daymaker LED-Scheinwerfer
  • High Performance Touring-Fahrwerk
  • Touring- Style – vom Rad bis zum Sitz
  • Kabelloses Headset

Erhältlich ab 42.595 Euro

Harley-Davidson Road Glide Limited 2020 (FLTRK)

Die Road Glide limited geht 2020 wieder als vollausgestattete Grand-Touring-Maschine mit starkem Motor und Premium finishes an den Start.

Der Milwaukee-Eight 114 Motor ist der hubraumstärkste für die Touring Modelle erhältliche.

Komfort-Features:

  • HD-Connect Services
  • Infotainment System BOOM! Box GTS
  • beheizte Lenkergriffe
  • Premium Tour PAK Gepächträger

Neben all dem Komfort glänzt die Road Glide 2020 auch mit diversen Sicherheitsfeatures:

  • Brembo-Bremsen mit Standard-ABS
  • Reflex Defensive Rider Systems (Passt die Leistung an die aktuelle Traktion an)
  • DUAL Daymaker LED Scheinwerfer

Dies und viele weitere Features gibt es bereits ab 29.195 €

Harley Davidson Street Rod und Street 750 2020er Modelle

Auch die Street Rod und die Street 750 wurden für das Modelljahr 2020 aktualisiert. Die deutlich leichteren Bikes haben weniger Ausstattungen ab Werk, belasten aber den Geldbeutel auch deutlich weniger. Aufgrund der großen Auswahl an Custom Parts und Individualisierungsmöglichkeiten kann dein Street Model aber genauso dein persönliches, individuelles Bike werden, wie die großen Geschwister.

Die Street Rod kannst du bereits ab 8.395 € und die Street 750 ab 7.395 Euro bekommen.

HD Street Bob 2020

Einfach nur fahren! Die Street Bob verzichtet auch im Modelljahr 2020 auf alles, was nicht unbedingt nötig ist. Sie ist das minimalistische Bike im Bobber-Stil. Der neue Softail Rahmen in Kombination mit dem niedrigen Gewicht von nur 286 KG sorgen für ein fantastisches Fahrgefühl. Der Milwaukee-Eight 107 Motor ist als leistungsstarker Big Twin Motor perfekt geeignet für dieses Bike.

Minimalistisch bedeutet übrigens nicht, das auf moderne Technologie verzichtet wird. Die digitalen Instrumente sind kaum sichtbar in den Lenker integriert. Die Zündung funktioniert schlüssellos und es gibt einen USB-Anschluss.

Auch ab Werk dabei: Die Signature LED-Scheinwerfer. Besonders erwähnenswert: Die High-Performance Front und Zentralfederung.

Die aktuelle Street Bob gibt es schon ab 14.495 €.

2020er Fat Bob

Die Fat Bob steht für außergewöhnliche Performance und unterstreicht diesen Ruf mit dem aggressiven, kompromisslosen Styling. Dazu passt das premium Finish und das starke Drehmoment des Milwaukee-Eight Motors.

Besondere Features sind die upside down Gabel mit Rennsporttechnologie, die eine schnelleres Einlenken ermöglicht, das Handling verbessert und in Kombination mit den Doppelscheibenbremsen vorn das Bremsverhalten optimiert. 

Den Milwaukee-Big Twin-Motor gibt es wahlweise mit 107 oder 114 Cubic Inch Hubraum

In der 107er Variante gibt es die Fat Bob ab 17.695 €. Die 114er Version beginnt bei 17.795 €.

2020er Sportster Forty-Eight

Auch die Forty-Eight wurde für das Modelljahr 2020 überarbeitet. Bereits ab 12.195 € kann man dieses ausdrucksstarke Bike mit seinen fetten Rädern und dem legendären Peanut-Tank sein eigen nennen. Mit dem Drehmomentstarken, luftgekühlten 1.200 ccm Evolution Motor ist Fahrspaß garantiert.

Neu ist die geschwärzte, verjüngte Staggered Auspuffanlage. Top Leistung und ein angenehmes Grollen.

Harley Davidson 2020 Modelle Probefahren

Komm gern vorbei und teste die neuen Harley-Davidson Modelle während einer Probefahrt bei Börjes American Bikes in Augustfehn oder ab Januar 2020 auch bei Bremen in Stuhr. Wir halten stets eine Auswahl der Motorräder für Probefahrten bereit – einige Harleys sind sogar schon mit einem neuen Auspuff und Custom Parts ausgestattet oder wurden bereits in unserem DynoJet Tuning Center getuned.

Neue und gebrauchte Harleys, Parts & Zubehör

Wir bieten dir nicht nur Neufahrzeuge sondern auch eine Reihe an gebrauchten Motorrädern von dem beliebten Motorradhersteller aus Milwaukee an. Und auch in Sachen Motorclothes (Damen & Herren) lassen wir dich nicht im Stich. Wir haben stets ein umfangreiches Sortiment an Riding-clothes und Freizeit-Kleidung sowie Accessoires für dich auf Lager!

Für technisch versierte Biker gibt es eine Menge an Zubehör und auch Ersatz- und Verschleißteile für deine Harley.

Aktuell verfügbare gebrauchte Harleys

Alle gebrauchten Harleys werden von uns auf Herz und Nieren geprüft bevor wir sie dir anbieten. Und das bezieht sich nicht nur auf die Technik sondern auch auf die Historie des Bikes. So bist du immer auf der sicheren Seite und kannst dich auf den Fahrspaß konzentrieren. Hier geht es zu den gebrauchten Bikes: https://www.1903shop.de/fahrzeuge.php

 

Die Modellreihen im Detail

Du interessierst Dich für eine bestimmte Modellreihe? Wir haben zu jeder Reihe Informationen zusammengetragen und geben dir interessante Facts rund um die Bikes aus Milwaukee.
Folge einfach dem jeweiligen Links.