DanishEnglishFrenchGermanItalianSpanish
HomepageHomepage
  • DanishEnglishFrenchGermanItalianSpanish
  • Aktuelles
  • Verkauf
  • Werkstatt
  • Unternehmen
  • Wissenswertes
  • FAQ
  • Versandkostenfrei ab 50,- EUR*
  • Login

Zippo Feuerzeuge – Kult seit über 80 Jahren

Feuerzeug von Zippo

Die Geschichte hinter der Kultmarke Zippo

Zippo kann auf eine vergleichsweise lange Firmengeschichte wie Harley-Davidson zurückblicken. Anfang der 1930-Jahre beginnt die erfolgsgeschichte von Zippo im amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania. Der Gründer George G. Blaisdell sah seinem Freund dabei zu wie er in einem Countryclub, wenig erfolgreich, mit einem österreichischen Feuerzeug hantierte. 1932 entschied er sich dann dazu mit Vorlage des österreichischen Feuerzeuges eine eigene Entwicklung zu starten.

Heraus kam das erste “Zippo Feuerzeug“, welches Blaidsell entwickelte.


Woher kommt der Name Zippo?

Ihm gefiel der Klang des Wortes „Zipper“ und so experimentierte er mit verschiedenen Variationen. Er entschied sich letztlich für „Zippo“, was für ihn besonders modern klang.


Wie pflege ich mein Zippo?

Zur Pflege des massiven Messings und der natürlichen Patina empfiehlt sich Folgendes:

• Hochglanzpoliertes Gehäuse: Mit Messingpolitur reinigen.
• Gebürstetes Gehäuse: Mit wenig Druck mit einem Spülschwamm reinigen, z.B. einem Scotch Brite Medium (kein Stahl-Scheuerpad verwenden). Mit dem Schwamm vorsichtig in Richtung der Bürstung reiben.


Lebenslange Garantie – Wohin mit dem beschädigten Zippo und wie gehe ich vor?

Damit Dein Zippo wieder Instand gesetzt werden kann, schicke Dein Zippo ordnungsgemäß verpackt an folgende Adresse:

Zippo European Repair Clinic
Groendahlscher Weg 87
46446 Emmerich am Rhein Germany

Es empfiehlt sich, das Feuerzeug per Einschreiben zu verschicken, damit es auf dem Postweg nicht verloren gehen kann. Es ist nicht nötig, einen Kaufbeleg oder eine Quittung beizulegen.

Dem Paket sollte eine kurze Notiz beiliegen, mit der Info welche Mängel das Feuerzeug aufweist. Sehr wichtig: Auf der Notiz muss die Adresse vermerkt sein, an die das reparierte Zippo zurück geschickt werden kann.

Weiter Infos dazu: https://www.zippo.de/de/content/51-reparaturen