Die Hamburg Harley Days steigen vom 24. bis 26. Juni

Rock this Town

Hamburg hat die wohl berühmteste Amüsiermeile der Welt und auch sonst einiges zu bieten. Und auch feiern können die Hamburger und Ihre Besucher auch. Einen zusätzlichen Grund bieten die Hamburg Harley Days, die in diesem Jahr vom 24. bis zum 26. Juni am Großmarkt an der Banksstraße stattfinden. Wie gewohnt ist der Eintritt frei und die Besucher dürfen sich vor der beeindruckenden Skyline der HafenCity auf jede Menge Entertainment freuen. Biker, Benzinjunkies und Freunde des Harley Lifestyles kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie Musik- und Partyfans ohne Zweirad.

Auf rund 40.000 Quadratmetern bieten mehr als 100 Händler – darunter acht Harley-Davidson Vertragshändler – schlichtweg alles rund um Mensch und Maschine an, während jede Menge Caterer und Getränkestände für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Dies garantiert die richtige Dosis Glückshormone – neben Tausenden Motorrädern und einem extrastarken Musikprogramm: Zehn packende Live-Bands rocken die große Open-Air-Bühne. Von Prime Circle aus Südafrika über Stacie Collins aus den USA bis zu den Lokalmatadoren von Ohrenfeindt wird jeder Geschmack bedient. Darüber hinaus gibt’s weitere Live-Gigs in der Jever Cowboy Bar.

Hochkarätige Umbauten sind nicht nur im Customizer-Village auf dem Eventgelände zu sehen, sondern auch in der großen Ride-In Bike Show, die wie jedes Jahr im Herzen der City – nämlich in der Mönckebergstraße – für Furore sorgt. Wer Haut oder Haar stylen lassen will, stattet einfach dem Tätowierer oder dem Rolling Barber einen Besuch ab. Und Nachts tauchen Pyroshows das Gelände in ein magisches Licht, bevor man sich aufmacht, um auf der Reeperbahn weiter zu feiern: Der Spielbudenplatz als Side-Location des Events ist spätestens ab Mitternacht die angesagte Biker-Partymeile.

Hamburg Harley Days 2014, Harley Davidson Motorradtreffen, Motorradfestival, Volksfest, Grossmarkt Hamburg, Uebersicht,
Hamburg Harley Days 2014, Harley Davidson Motorradtreffen, Motorradfestival, Volksfest, Grossmarkt Hamburg, Uebersicht,

Natürlich darfst Du Dich auch wieder auf eine gewaltige Parade freuen: Mehr als 30 Kilometer Hamburg erfahren alle, die sich am Sonntag dem Konvoi anschließen – vorbei an den Wahrzeichen der Hansestadt und an Tausenden Zuschauern, die sich winkend und jubelnd von den Motorradfans verabschieden. Last, but not least: Da Respekt auch leise geht und keineswegs nach Gas oder Gummi riecht, bitten die Veranstalter alle Gäste auch in diesem Jahr wieder um Rücksichtnahme gegenüber der Stadt und ihren Bürgern.

Weitere Informationen zu Europas größtem City-Biker-Event findet man unter www.hamburgharleydays.de.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Das könnte dir auch noch gefallen

We are the Champions

Die Harley-Davidson Heritage Classic 114 meisterte souverän einen 50.000-Kilometer-Marathon Wenn ein Bike zwei Jahre lang von professionellen Motorradjournalisten bewegt wird, ist Schongang ein Fremdwort. Im

Weiterlesen »