Die neue Sof­tail Stan­dard 2020

Unite Gallery Error:

Gallery with alias: Softail_Standard_2020_News not found

Die neue Sof­tail Stan­dard kommt mit allen Zuta­ten daher, die einen authen­ti­schen Har­ley-David­son-Chop­per aus­ma­chen

…einer schlan­ken Sil­hou­et­te, den dyna­mi­schen Reser­ven des sta­bi­len Sof­tail-Fahr­werks und dem Druck des mäch­ti­gen Mil­wau­kee-Eight-V-Twins. In klas­si­schem Vivid Black lackiert und mit ver­chrom­ten Bau­tei­len sowie polier­ten Ober­flä­chen ver­fei­nert, bil­det sie die Quint­essenz eines auf das Wesent­li­che redu­zier­ten Fac­to­ry-Cus­tom­bikes.

Der Kon­trast zwi­schen dunk­len und hel­len Kom­po­nen­ten trägt zu dem eben­so klas­si­schen wie mini­ma­lis­ti­schen Look der Sof­tail Stan­dard bei. Sie ist mit einem Solo­sitz aus­ge­stat­tet, der den Blick auf den gechopp­ten Heck­fen­der frei­gibt, und ver­fügt über einen schlan­ken, 13,2 Liter fas­sen­den Kraft­stoff­tank. Die redu­zier­te Form­ge­bung lenkt den Blick auf den Motor, einen voll­stän­dig in Schwarz gehal­te­nen Mil­wau­kee-Eight 107, an dem polier­te Kipphebel‑, Prim­är­an­triebs- und Timer­ab­de­ckun­gen Akzen­te set­zen. Schwarz trägt auch der run­de Deckel des Luft­fil­ters, wäh­rend die ver­chrom­te Shot­gun-Aus­puff­an­la­ge die geduck­te Sil­hou­et­te der Maschi­ne unter­streicht.

Eine glän­zen­de Chrom­schicht tra­gen die Fel­gen der Draht­spei­chen­rä­der. Vorn kommt ein 19-Zoll-Rad zum Ein­satz, am Heck rotiert ein 16-Zöl­ler. Klar­lack­be­schich­tet prä­sen­tie­ren sich die Tauch­roh­re der Gabel, poliert sind die Gabel­brü­cken und der Riser, in Chrom getaucht wur­den der Zier­ring am schwar­zen Schein­wer­fer und die Blin­ker. Ein Mini-Ape-Len­ker ver­setzt den Fah­rer in eine chop­per­ty­pi­sche Sitz­po­si­ti­on. In sei­nem Riser befin­det sich das kom­pakt gehal­te­ne, digi­ta­le Anzei­ge­instru­ment, was zu einem clea­nen Look des Front End bei­trägt.

Die Sof­tail-Fami­lie

Das fahr­sta­bi­le Sof­tail-Chas­sis bil­det das Rück­grat der Sof­tail Stan­dard. Ihr Dop­pel­schlei­fen-Stahl­rohr­rah­men mit Back­bone-Ober­zug sorgt für gerin­ges Gewicht und hohe Stei­fig­keit. Ein Plus an Fahr­werks­stei­fig­keit erzeu­gen der starr mit dem Rah­men ver­bun­de­ne Motor und die Stahl­rohr-Drei­ecks­schwin­ge, die an den coo­len Starr­rah­men­look längst ver­gan­ge­ner Epo­chen erin­nert und zugleich zu den dyna­mi­schen Fahr­werks­qua­li­tä­ten bei­trägt. Ein dem Auge des Betrach­ters ver­bor­ge­ner Monos­hock mit ein­stell­ba­rer Feder­ba­sis stützt die Schwin­ge zum Rah­men hin ab und die in Dual-Ben­ding-Val­ve-Tech­no­lo­gie aus­ge­führ­te Telega­bel unter­stützt das leicht­fü­ßi­ge Hand­ling sowie die Brem­sper­for­mance. Für die siche­re Ver­zö­ge­rung ist ein kraft­vol­les ABS-Brems­sys­tem mit je einer Schei­ben­brem­se an Vor­der- und Hin­ter­rad zustän­dig.

Der Mil­wau­kee-Eight

Den druck­vol­len Vor­trieb der Sof­tail Stan­dard über­nimmt der Mil­wau­kee-Eight-107-V-Twin. Er zeich­net auch für die typi­schen Cha­rak­ter­ei­gen­schaf­ten einer Har­ley-David­son ver­ant­wort­lich: Look, Sound und Fee­ling. Zwei Aus­gleichs­wel­len redu­zie­ren sei­ne Vibra­tio­nen auf ein eben­so kom­for­ta­bles wie von den Fans geschätz­tes Maß. Vier­ven­til­köp­fe, ein fort­schritt­li­ches Zylin­der­kopf­lay­out, ein ölge­kühl­ter Aus­lass­be­reich und ein Ver­dich­tungs­ver­hält­nis von zehn zu eins bil­den die Grund­la­ge für das hohe Dreh­mo­ment, das bereits bei nied­ri­gen Dreh­zah­len zur Ver­fü­gung steht.

Die idea­le Basis für ein Cus­to­mi­zing

Die Sof­tail Stan­dard, die pünkt­lich zur Sai­son 2020 erhält­lich sein wird, bil­det den neu­en Ein­stieg in die Welt der Har­ley-David­son Big Twins und ist zugleich die per­fek­te Grund­la­ge für den Auf­bau eines völ­lig indi­vi­du­el­len Cus­tom­bikes. Ob es dar­um geht, die Ergo­no­mie zu ver­än­dern, den Stil zu schär­fen oder das Bike für eine Rei­se vor­zu­be­rei­ten, ist dabei einer­lei. Das gro­ße Har­ley-David­son-Zube­hör­pro­gramm Parts & Access­ories ermög­licht es jedem Besit­zer, sei­ne ganz per­sön­li­chen Wün­sche zu ver­wirk­li­chen.

 Sof­tail Stan­dard (FXST)

Hub­raum:                                                             1.745 cm3

Leis­tung kW (PS)/U/min:                                      64 (87)/5.020

Dreh­mo­ment Nm/U/min:                                      145/3.000

Höchst­ge­schwin­dig­keit:                                        190 km/h

Unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung Deutsch­land:    13.395,- Euro (zzgl. Trans­port- und Auf­bau­pau­scha­le)

Garan­tie:                                                               4 Jah­re

Ver­füg­bar­keit:            vor­aus­sicht­lich ab Mai 2020

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Das könnte dir auch noch gefallen

Low Rider S Trip­le

Wir haben uns in Stuhr drei Low Rider S geschnappt und ein biss­chen mit der Farb­pa­let­te gespielt. Unse­re Wahl fiel auf Oran­ge, Rot und Tür­kis.

Weiterlesen »

We are the Cham­pions

Die Har­­ley-Davi­d­­son Heri­ta­ge Clas­sic 114 meis­ter­te sou­ve­rän einen 50.000-Kilometer-Marathon Wenn ein Bike zwei Jah­re lang von pro­fes­sio­nel­len Motor­rad­jour­na­lis­ten bewegt wird, ist Schon­gang ein Fremd­wort. Im

Weiterlesen »