Low Rider El Diablo

Die Low Rider El Diablo ist die moderne Version der Harley-Davidson FXRT von 1983 und ist eine Hommage an die Custom-Bewegung. Im Jahr 2022 verkörpert dieses Bike den Geist der südkalifornischen Gegenkultur der 1980er Jahre in zeitgemäßer Verpackung.

Wenn Du auf der Suche nach einem exklusivem und limitiertem Bike bist, dann bist Du hier genau richtig. Denn mit dieser auf 1500 Stück limitierten Reihe geht es kaum noch exklusiver

Die Lackierung

Speziell für dieses einzigartige Motorrad wurde ein Lackkleid entworfen, das aus der Menge heraussticht und in echter Handarbeit aufgetragen wird. Dabei fassen die Zierstreifen aus Pale Gold die in Bright Red lackierten Flächen ein. Sie sind eine Anlehnung an die Harley-Davidson FXRT Sport Glide von 1983.

Der spezielle Harley-Davidson Schriftzug mit “Teufelshörnern” auf dem Tank und die laufende Nummer, der auf 1500 Exemplare limitierten Serie, zeigen die Exklusivität der Low Rider El Diablo.

Galerie

Der Teufel liegt im Detail

Die moderne Version der klassischen FXRT Sport Glide Verkleidung ist am Rahmen montiert, genauso wie es die Customizer der amerikanischen Westküste bevorzugen.

Den aggressiven und perfomanceorientierten Autritt verdankt dieses Bike einem verlängerten Federbein im Heck, dem hohen Lenker und den kompakten abnehmbaren Seitenkoffern.

Die Custom-Lackierung besteht aus 4 verschiedenen exklusiven Farben. Hier macht El Diablo Bright Red als Grundierung den Anfang und wird mit einer Schicht Bright Red Sunglo überzogen. Die nach außen abklingenden Zierstreifen aus El Diablo Dark Red und Dark Red Pearl verleihen dann noch extra Tiefe.

Das Audiosystem von Rockford Fosgate ist werkseitig in der Low Rider El Diablo installiert und bietet hervorragende Leistung. Es verbindet sich über Bluetooth mit deinem Mobilgerät und verfügt über Zwei-Wege-Lautspecher und einen Verstärker.

Angetrieben wird dieses Motorrad der Extraklasse vom Milwaukee-Eight 117 V-Twin, der der absolute Maßstab für Drehmoment und Hubraum ist. Mit 168Nm Drehmoment bei 3500 U/min hast Du genug Power in jeder Situation.

Galerie

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Das könnte dir auch noch gefallen