Die Euro 4 Norm und was sich geän­dert hat

Seit der Vor­stel­lung des neu­en Motors von Har­ley-David­son, dem Mil­wau­kee-Eight, sind bereits eini­ge Mona­te ins Land gegan­gen. Trotz­dem schei­nen noch nicht alle Fra­gen beant­wor­tet und nicht jeder kann etwas mit der aktu­el­len Euro-4-Norm anfan­gen. Aus die­sem Grund haben wir uns dem The­ma ange­nom­men und ver­su­chen hier alle noch offe­nen Fra­gen zu beant­wor­ten und fal­sche Infor­ma­tio­nen aus der Welt zu schaf­fen.

Was heißt eigent­lich Euro-4-Norm und was ändert sich im Ver­gleich zur vor­he­ri­gen Rege­lung?

Die Euro-4-Norm legt für Kraft­fahr­zeu­ge Grenz­wer­te für den Aus­stoß von Treib­haus­ga­sen und Schad­stof­fen fest. Der Aus­stoß von Schad­stof­fen umfasst hier ein Rei­he von Grenz­wer­ten wel­che sich je nach Art des Motors und Kraft­fahr­zeug­typ unter­schei­den. Im Ver­gleich von der Euro-3-Norm zur Euro-4-Norm lässt sich erah­nen das die Grenz­wer­te hier ver­schärft wur­den wie fol­gen­de, leicht ver­ein­fach­te, Tabel­le und Dia­gramm zeigt.

Emis­si­ons­grenz­wer­te für Motor­rä­der
Anga­ben in mg/km
Norm Euro 1 Euro 2 Euro 3 Euro 4 Euro 5
Typ­ge­neh­mi­gung neue Fahr­zeug­ty­pen ab 17. Jun. 1999 ab 1. Apr. 2003 ab 1. Jan. 2006 ab 1. Jan. 2016 ab 1. Jan. 2020
CO 8.000 5.500 2.000 1.140 1.000
HC 4.000 1.200 800 170 100
NOx 100 300 150 90 60
PM 80 4,5
dB(A) 75 bis 80 noch nicht fest­ge­legt

Zusätz­lich ist mit der Euro-4-Norm in neu­er On-Board-Dia­gno­se-Ste­cker zum Pflicht­be­stand­teil gewor­den. Über die­sen müs­sen sich mit der neu­en Norm zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen aus­le­sen las­sen. Auch ABS wird mit der neu­en Euro-4-Norm zum Pflicht­pro­gramm.

Was pas­siert mit alten Model­len die die Euro-4-Norm nicht erfül­len?

Model­le die bis Ende 2016 zuge­las­sen wur­den haben hier einen soge­nann­ten Bestands­schutz und sind nicht von der Euro-4-Norm betrof­fen. Ledig­lich Model­le die ab dem 01.01.2017 zuge­las­sen wer­den müs­sen die stren­ge­ren Regeln der Euro-4-Norm erfül­len.
Beson­der betrof­fen ist hier die V‑Rod Bau­rei­he von Har­ley-David­son. Der in zusam­men­ar­beit mit Por­sche ent­wi­ckel­te V‑Rod Motor erhält kei­ne Zulas­sung für die Euro-4-Norm. Aus die­sem Grund hat Har­ley-David­son den Ver­kauf der V‑Rod, in den von der Euro-4-Norm betrof­fe­nen Län­dern kom­plett ein­ge­stellt. Außer­dem wer­den sämt­li­che Model­le mit dem 110ccm Motor aus dem Pro­gramm genom­men.

Was ändert sich beim Mil­wau­kee-Eight im Ver­gleich zu sei­nem Vor­gän­ger geän­dert hat fin­det ihr hier?

Wel­che Model­le bekom­men den Mil­wau­kee-Eight Motor?

Sämt­li­che Tou­ring Model­le von Har­ley-David­son sind ab dem Modell­jahr 2017 mit dem neu­en Mil­wau­kee-Eight Motor aus­ge­stat­tet. Die Bau­rei­hen Sof­tail & Dyna blei­ben bei dem Twin Cam Motor.

Was ändert sich am Twin Cam Motor im Bezug auf die Euro-4-Norm?

Die Twin Cam Moto­ren wur­den um ein Aktiv­koh­le­fil­ter-Sys­tem zur Rück­füh­rung von Kraft­stoff­dämp­fen ergänzt. Außer­dem wur­de an der Motor­steu­er­soft­ware gefeilt um so den Twin Cam Motor für die Euro-4-Norm Fit zu machen. Die Leis­tung ändert sich durch die­se Ände­run­gen nicht, die­se bleibt Har­ley typisch kraft­voll. Ähn­lich sieht es bei den Evo­lu­ti­on-Moto­ren der Sports­ter Bau­rei­he aus, auch hier wur­de ein Aktiv­koh­le­fil­ter ein­ge­baut und die Motor­steu­er­soft­ware ange­passt.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Das könnte dir auch noch gefallen

Low Rider S Trip­le

Wir haben uns in Stuhr drei Low Rider S geschnappt und ein biss­chen mit der Farb­pa­let­te gespielt. Unse­re Wahl fiel auf Oran­ge, Rot und Tür­kis.

Weiterlesen »

We are the Cham­pions

Die Har­­ley-Davi­d­­son Heri­ta­ge Clas­sic 114 meis­ter­te sou­ve­rän einen 50.000-Kilometer-Marathon Wenn ein Bike zwei Jah­re lang von pro­fes­sio­nel­len Motor­rad­jour­na­lis­ten bewegt wird, ist Schon­gang ein Fremd­wort. Im

Weiterlesen »