More Roads To Harley-Davidson

[embed-responsive ratio=”16by9″][/embed-responsive]

 

Harley-Davidson forciert seine Strategie, weltweit künftige Generationen von Motorradfahrern für sich zu gewinnen.

Das Projekt “More Roads To Harley-Davidson” umfasst beispielsweise eine Vielzahl von neuen Modellen in diversen Marktsegmenten. Die Führungsrolle bei den hubraumstarken Motorrädern soll hierbei selbstverständlich erhalten und weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus sollen in der Mittelklasse neue modulare Baureihen mit verschiedenen Hubraumstärken zwischen 500 und 1.250 cm³ ab 2020 in den Markt eingeführt werden. Die Harley-Davidson Pan America als Adventure Touring Modell, ein Custom-Modell mit sowie eine Street-Fighter mit 975 cm³ sind bereits in der Planung, weitere Modelle sollen folgen.

Die Harley-Davidson LiveWire als  erstes serienmäßiges Elektro-Motorrad wird 2019 auf den Markt gebracht. Weitere Modelle einer breiten Palette von elektrisch angetriebenen “Twist & Go”-Zweirädern ohne Kupplung sollen folgen. Harley-Davidson strebt hierbei die Führungsrolle bei der Elektrifizierung des Zweiradmarktes an.

 

Harley-Davidson Adventure Touring Bike Pan America – voraussichtlich 2020

 

Harley-Davidson Streetfighter – voraussichtlich 2020

 

Harley-Davidson Custom-Modell – voraussichtlich 2020

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Das könnte dir auch noch gefallen

Sport Glide Umbau – 2021

Durch viele Details wirkt diese Harley-Davidson Sport Glide wie ein Sondermodell! Das Chrom am ganzen Bike musste schwarz glänzender Pulverbeschichtung weichen und verleiht den düsteren

Weiterlesen »