Welches Öl gehört in Deine Harley-Davidson

Das Motoröl ist ein wesentlicher Faktor für die Leistung und Lebensdauer des Motors. Bitte immer die korrekte Ölgüteklasse für die niedrigste vor dem Ölwechsel zu erwartende Temperatur verwenden.

Den Richtigen Füllstand Messen

Motoröle immer bei warmem Motor messen.
Gemessen werden, bis auf die Street und V-Rod Modelle, alle Modelle auf dem Seitenständer.
Hierzu befindet sich ein kleiner Vermerk auf dem jeweiligen Peilstab.
V-Rod und Street Modelle werden in gerader Position gemessen.
Bitte prüfe immer zusätzlich die Angaben in Deiner Betriebsanleitung.

Die Differenz zwischen minimaler und maximaler Füllmenge beträgt 0,9 Liter. Bitte nicht bis zum Maximum auffüllen und/ oder „wahllos“ Schmiermittelmarken wechseln.

Die empfohlene Viskosität lautet nach Gütereihenfolge: 20W50, 15W40, 10W40.
Wir empfehlen die dauerhafte Verwendung von original Harley-Davidson Ölen.

Welches Öl gehört in Dein Bike

Welche Öle wir für Deine Harley-Davidson empfehlen und wie viel Öl bei einem Ölwechsel benötigt wird zeigt die folgenden Tabelle. 

Öl für Twin Cam & Evolution Motor

ModellreiheMotoröl HD-360 Genuine SAE 20W-50Getriebe- / Primäröl HD-Formula+
Sportster~ 2,8 LiterGesamt ~ 1,0 Liter
Dyna~ 2,8 LiterJeweils ~ 1,0 Liter
Softail~ 2,8 LiterJeweils ~ 1,0 Liter
Touring~ 3,8 LiterJeweils ~ 1,0 Liter
ModellreiheMotoröl HD-Syn3 Full Synthetic SAE 20W50Getriebe- / Primäröl HD-Formula+
CVOFüllmenge entsprechend ModellreiheFüllmenge entsprechend Modellreihe
V-Rod~ 4,8 LiterWird durch das Motorenöl geschmiert

Öl für Milwaukee-Eight Motor

ModellreiheMotoröl HD-360 Genuine SAE 20W-50Getriebe- / Primäröl HD-Formula+
Softail~ 4,8 Liter~ 1,0 Liter
Touring~ 4,8 Liter~ 1,0 Liter
ModellreiheMotoröl HD-Syn3 Full Synthetic SAE 20W-50Getriebe- / Primäröl HD-Formula+
CVO~ 4,8 Liter~ 1,0 Liter

Öl für Revolution Max Motor

ModellreiheMotoröl SYN BLEND 15W-50Getriebe- / Primäröl HD-Formula+
Pan America~ 2,8 LiterWird durch das Motorenöl geschmiert
Sportster S~ 2,8 LiterWird durch das Motorenöl geschmiert

Straßentrichter

Harley-Davidson

Straßentrichter

4,00 €
Getriebe-/Kurbelgehäuse-Fülltrichter

Harley-Davidson

Getriebe-/Kurbelgehäuse-Fülltrichter

8,50 €

Sportster Modelle besitzen einen gemeinsamen Tank für Getriebe- und Primäröl. Alle weiteren Modelle besitzen jeweils einen seperaten Getriebe- und Primäröltank.

Alle Angaben sind Modell- und Baujahrspezifisch. Für die obigen Angaben übernehmen wir keinerlei Gewähr.
Bitte prüfe immer zusätzlich die Angaben in Deiner Betriebsanleitung.

Häufig Gestellte Fragen (FAQ) zu den Ölen von Harley-Davidson

Wie häufig sollte ich das Motoröl meines
Motorrads wechseln?
Du solltest das Motoröl und den Ölfilter bei dem ersten Wartungsintervall von 1000 Meilen und danach bei jedem Wartungsintervall von 5000 Meilen wechseln.
Wenn Du das Motorrad stark beanspruchst, in sehr staubiger Umgebung unterwegs bist oder ständig bei kalten Witterungsbedingungen fahren, solltest Du das Motoröl und den Filter häufiger wechseln.
Du solltest das Motoröl und den Filter immer vor der Wintereinlagerung wechseln (und vor jeder längeren Standzeit), so dass das Motoröl während dieser Zeit sauber und frei von Rückständen ist.

Was ist der Unterschied zwischen synthetischem
und mineralischem Motoröl?
Die Gruppen I, II und III der auf Mineralöl basierenden Schmiermittel werden aus Erdöl hergestellt. Die Gruppen IV und V sind synthetische Schmiermittel, die chemisch im Laboratorium hergestellt werden. Motoröl aus Erdöl enthält Schwebeteilchen, einschließlich Verunreinigungen, die aus der Rohölquelle stammen. Synthetische Motoröle hingegen werden speziell so ausgelegt, dass schon die Grundstoffe die gewünschten Eigenschaften für spezielle Zwecke besitzen.
Dadurch haben die Ingenieure von Anfang bis Ende die vollständige Kontrolle über das Schmiermittel auf molekularer Ebene.

Was sind die Vorteile von SYN3™ Motorrad-
Vollsynthetiköl für meinen Antriebsstrang?
SYN3 Vollsynthetiköl bietet alle Vorteile des originalen Harley-Davidson 360 Motorradöls und außerdem:
• Bietet besten Verschleißschutz bei hohen Temperaturen
• Hält Motor, Getriebe und Primärkettenkasten sauber
• Mindert den Verschleiß an den Getriebe- Zahnrädern
• Schmiert alle Komponenten des Primärkettenkastens
• Ermöglicht eine leichtgängige, sichere Handhabung der Kupplung
• Bietet Langzeitschutz für alle Motor-Innenteile
• Verbessert die Haltbarkeit der Dichtungen
• Bietet beste Leistung für Hochleistungsmotoren

Aber Achtung … nicht alle synthetischen Öle werden gleich hergestellt.
• Aufgrund einer Gesetzeslücke bieten andere Marken Mineralöle der „hoch-raffinierten Gruppe III“ als synthetische Öle an
• Im Vergleich übertrifft SYN3 die Leistung dieser Öle SYN3 ist ein Produkt, auf das Sie vertrauen können, von einer Marke, der Sie trauen können. Öl ist das Lebenselixier Ihrer Harley-Davidson; sparen Sie nicht am falschen Ende.

Kann ich die Zeit zwischen den Ölwechseln durch Austausch des Filters verlängern?
NEIN! Die Aufgabe des Ölfilters ist, Staub, Ruß und andere Feststoffe zu entfernen. Filter können kein Wasser, Benzin oder Säuren entfernen und können nicht die Aufgabe von Öladditiven übernehmen, wenn diese verbraucht sind. Du solltest das Motorradöl und den Ölfilter bei dem ersten Wartungsintervall von 1000 Meilen und danach bei jedem Wartungsintervall von 5000 Meilen oder vor der Überwinterung bzw. vor längeren Standzeiten wechseln.

Welchen Viskositätsgrad sollte ich für meine Harley verwenden?
Der empfohlene Viskositätsgrad für alle Temperaturbedingungen ist SAE 20W50 Harley- Davidson® Motorradöl. SAE 50 H-D® Motorradöl ist bei Umgebungstemperaturen von 60‑80 °F einsetzbar, SAE 60 H-D Motorradöl über 80 °F. SAE 20W50 deckt den breitesten Betriebstemperaturbereich ab.oel

 

Was ist in einer Flasche Öl?
• Das Grundöl macht 75 – 80 % des Inhalts einer Ölflasche aus. Im Allgemeinen handelt es sich um Erdöl. Wenn es aber in einem Laboratorium oder einem Reaktor hergestellt
wurde, ist es ein synthetisches Öl.
• Die Additive machen die verbleibenden 20 – 25 % aus. Dies sind Inhaltsstoffe, die genau auf die Anwendung zugeschnitten sind und das Öl intelligenter machen.
Additive sind:
– Viskositätsmodifizierer – damit Ihr Öl am Anfang wie ein Öl der Dichte 20 und bei Betriebstemperaturen wie ein Öl der Dichte 50 fließt
– Lösungsmittel – reinigen Ihren Motor innen
– Dispergiermittel – fangen Verunreinigungen im Öl auf, damit sie zum Filter geführt werden können
– Puffer – neutralisieren Säuren, die im Motor entstehen
– Antioxidantien – verhindern Schlammbildung
und verdickende Oxidierung
– Korrosionshemmer – schützen interne Komponenten vor Korrosion
– Verschleißhemmende Additive – schützen vor innerem Verschleiß

Was ist besser für mein Bike – Mineralöl oder
synthetisches Öl?
Mineralöle gibt es schon seit Langem. Sie sind wirksame Schmiermittel unter den meisten Bedingungen, Mineralöl kommt jedoch nicht an die Reinheit von synthetischen Schmiermitteln heran – insbesondere unter extremen Bedingungen. Synthetisches Öl reduziert Verschleiß wirksamer und ist beständiger gegen Zersetzung unter einem breiteren Betriebstemperatur-Bereich.

Weshalb ist Harley SYN3® für meine Harley besser als andere synthetische Öle?
SYN3 ist eine reines, echtes vollsynthetisches Schmiermittel.
• Die synthetischen Grundöle von SYN3 sind synthetisierte Materialien – einschließlich Alfa-Polyolefin (PAO) und Esther, die zu den reinsten und hochwertigsten verfügbaren Grundölen gehören
• SYN3 hat die smartesten und robustesten Additive entwickelt, um in H-D Antrieben eine maximale Leistung und höchsten Schutz zu gewährleisten
Weshalb sollte ich H-D-Öl für meine Harley verwenden?
• Niemand führt so viele Tests durch wie wir – wir testen auf der Straße, auf Prüfständen und im Labor
• Auf Millionen von gefahrenen Kilometern prüfen wir unsere Motoren und Antriebe ausschließlich mit H-D Öl
• Wir führen Tests unter den härtesten Bedingungen durch – sogar in der extremen Hitze der Wüste
• Wir prüfen nach strengsten Arbeitszyklen – Dauerhaftigkeitstests unter Beschleunigung erlauben es uns, die Grenzen unserer Entwicklungen in weniger Zeit zu erkennen. Dies ist das Worst Case-Szenario für Öl.
• Wir testen Tausende von Stunden auf Prüfständen
• Wir prüfen im Labor – prüfen und analysieren Öl, um seine Lebensdauer und Wirkung im Einsatz zu bestimmen H-D Additive sind die besten verfügbaren Schmiermittel.
Sie sind am robustesten und werden exklusiv für H-D Antriebe hergestellt.

Hier findest Du die entsprechenden Öle

Formula+ Getriebe- und Primärkettenkastenschmiermittel - 1 Liter

Harley-Davidson

Formula+ Getriebe- und Primärkettenkastenschmiermittel – 1 Liter

13,90 €

(13,90 € / 1 l)

Schweres Synthetisches Getriebeöl - 1 Liter

Harley-Davidson

Schweres Synthetisches Getriebeöl – 1 Liter

30,90 €

(30,90 € / 1 l)

Screamin Eagle Syn3 Motorrad-Vollsynthetiköl - 1 Liter

Harley-Davidson

Screamin Eagle Syn3 Motorrad-Vollsynthetiköl – 1 Liter

18,90 €

(18,90 € / 1 l)

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Das könnte dir auch noch gefallen