• 33-05008285-L, HELM VINTAGE SK9 BM

Helm Vintage Star SK9 BM von Premier

239,00 €
Preis inkl. MwSt. plus Versand
Standort
Augustfehn
Marke
Premier
Farbe
schwarz/rot/grau

Größe: Auswählen

Der Vintage Helm richtet sich an alle, die einen modebewussten und coolen Stadt-Helm möchten. Er zeichnet sich durch klassisch-schöne Grafiken aus, ohne die Sicherheitserfordernisse zu vergessen – vor allem in urbanen Zentren, wo nach den jüngsten Statistiken 67% der Motorradunfälle passieren. Die Schale besteht aus einem Tri-Composite-Mix, mit Dyneema, Carbon- und Aramid-Fasern. Dies ist die gleiche Fasermischung, die Premier bei allen Helmen verwendet. Sie entspringt der langjährigen Erfahrung des italienischen Betriebs, die sich durch das Studium und die Anpassung dieser Fasern in der Helmproduktion aufgebaut hat. Die innere EPS Schale mit variierender Dichte sorgt für die beste Dämpfung im Falle einer Kollision. Die Wünsche ihrer Kunden sind Premier seit jeher besonders wichtig gewesen und aus diesem Grund haben sie das Vintage-Modell in ihre Kollektion 2010 aufgenommen. Ein offener Helm, der den neuesten Mode- und Stil-Anforderungen des Marktes gerecht wird. Der Jet Vintage besitzt eine einfach zu bedienende integrierte Sonnenblende, die zwischen der inneren und der äußeren Schale platziert ist. Die Wangenpolster sind mit antiallergischem Sanitized-Gewebe gefertigt und sind komplett herausnehmbar und waschbar. Der Kinnriemen verfügt über einen mikrometrisch regulierbaren Schnellverschluss

Merkmale:

  • mit Sonnenblende
  • Tri-Composite-Mix mit Dyneema, Carbon und Aramid-Fasern
  • antiallergische Wangenpolster
  • mikrometrisch Schnellverschluss regulierbar

Premier Größentabelle Helme

Helmgröße CM
XS 53 – 54
S 55 – 56
M 57 – 59
L 59 – 60
XL 61
XXL 62
XXXL 63

Hat der Helm die richtige Größe?

Um zu ermitteln ob der Helm die richtige Größe hat sind drei einfache Schritte / Regeln zu befolgen.

  1. Schüttele mit aufgesetztem, geschlossenem Verschluss den Kopf nach links und rechts. Wenn sich der Helm unabhängig von Deinem Kopf bewegt ist der Helm zu Groß. Beim Schütteln sollte sich die Kopfhaut mit dem Helm mitbewegen.
  2. Lege eine Hand hinten an den Helm und drücke den Kopf dann leicht nach hinten. Wenn der kleine Finger der anderen Hand dann problemlos zwischen Stirn und Helm passt, ist der Helm zu groß.
  3. Versuche den Helm bei geschlossenem, fest sitzendem Kinnriemen anzuheben. Dazu wieder mit einer Hand hinten leicht den Helm halten und mit der anderen Hand den Helm am Kinnbügel leicht hochdrücken. Wenn sich der Helm ohne Weiteres nach oben abhebt ist der Helm zu groß.

Wie messe ich die richtige Helmgröße? 

Die Helmgröße wird mittels eines Maßbandes gemessen. Dazu das Maßband um den Kopf, auf Höhe der Schläfe über den Augenbrauen, legen. Danach muss je nach Helmhersteller ermittelt werden welche Größe zu Deinem Kopfumfang passt.

Beispiel: Bei einem Kopfumfang von 55,6 cm ist es die Größenangabe S

Empfehlung