Zünd­ker­zen — Har­ley-David­son

Ohne Fun­ken geht es nicht

Zu oft wer­den Zünd­ker­zen bei Pro­ble­men mit dem Motor­lauf über­se­hen oder bei der hei­mi­schen Inspek­ti­on schlicht­weg ver­ges­sen. Dabei ist gera­de Sie ein wich­ti­ger Bau­stein für dei­nen Fahr­spaß.

Des­we­gen wol­len wir Dir hier ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

So wech­selt Du dei­ne Zünd­ker­zen

  • Zün­dung muss abge­schal­tet sein.
  • Zünd­ker­zen soll­ten bei abge­kühl­tem Motor getauscht wer­den.
  • Zieh die Zünd­ker­zen­ste­cker ab, ach­te dar­auf wel­cher Ste­cker wo hin­ge­hört,
    und ver­mei­de es am Kabel zu zie­hen.
  • Rei­ni­ge den Bereich um die Zünd­ker­ze, damit kei­ne Ver­un­rei­ni­gun­gen in den Zylin­der fal­len.
    Dafür reicht meis­tens ein har­ter Pin­sel oder Druck­luft.
  • Mit einem Zünd­ker­zen­schlüs­sel kannst Du die Zünd­ker­ze her­aus­dre­hen.
  • Nun kann die neue Zünd­ker­ze vor­ab per Hand ein­ge­schraubt wer­den, so ver­hin­dert man Beschä­di­gun­gen
    an den Gewin­den. Kei­ne Kup­fer­pas­te auf die Gewin­de auf­brin­gen!
  • Wenn die Zünd­ker­ze kom­plett ein­ge­schraubt ist, bringt man sie mit Hil­fe eines Dreh­mo­ment­schlüs­sels
    auf das end­gül­ti­ge Anzugs­mo­ment.
  • Zuletzt müs­sen nur noch die Zünd­ker­zen­ste­cker wie­der auf­ge­steckt wer­den, die­se soll­ten mit
    H‑D Elek­tro­kon­takt-Pas­te behan­delt wer­den.

Wel­che Zünd­ker­ze passt für mein Motor­rad?

Modell­rei­heOri­gi­na­le Har­ley-David­son Zünd­ker­ze / Gold
Model­le mit Mil­wau­kee-Eight Motor ab ’17 und XG Model­le ab ’156R10
Model­le mit Twin Cam ’99-’17 und XL Model­le ab ’86 mit Evo­lu­ti­on6R12 / 6R12G
VRSC Model­le ’02-’1710R12A
Evo­lu­ti­on 1340 Model­le ’84-’99 und spä­te­re Sho­vel­head ’78-’845R6A / 5R6AG
XR Model­le ’08-’12/ 10R12X
Sports­ter ’71-’854R5
KH ’54-’56, XL-900 ’57-’70, Iron Sports­ter ’71-’85, FX und FLH Model­le ’48-’744R
FX und FLH ’48-’743–4

Alter­na­tiv gibt es noch die Screa­m­in‘ Eagle Per­for­mance Zünd­ker­zen, die sich durch eine dop­pel­te Pla­tin­be­schich­tung, eine exzel­len­te Ver­schleiß­fes­tig­keit und lan­ge Lebens­dau­er aus­zeich­nen.
Gera­de für modi­fi­zier­te und opti­mier­te Moto­ren sind die­se Zünd­ker­zen emp­feh­lens­wert!

Anwen­dung mit Stan­dard­ver­dich­tung

Für Model­le von ’99 – ’17 mit Twin Cam und Evo­lu­ti­on Sports­ter 883, 1100 und 1200 Model­le ab ’86    31600106

Für XG Model­le ab ’15 und Model­le mit Mil­wau­kee-Eight Motor ab ’17    31600085

Anwen­dung mit hoher Ver­dich­tung

Für Twin Cam Model­le ’99 – ’17, XL und XR ab ’86 sowie Evo­lu­ti­on 1340 Model­le mit Screa­m­in‘ Eagle
Per­fo­mance Zylin­der­köp­fen    31600105

Gold Zündkerzen

Har­­ley-Davi­d­­son

Gold Zünd­ker­zen

9,70 €

Wie oft soll­ten Zünd­ker­zen gewech­selt wer­den?

Har­ley-David­son emp­fiehlt alle 48.000km die Zünd­ker­zen aus­zu­tau­schen. Soll­test Du die­se Fahr­leis­tun­gen
nicht errei­chen, emp­feh­len wir alle zwei Jah­re neue Zünd­ker­zen ein­zu­bau­en.

Was ist der Unter­schied zwi­schen Har­ley-David­son Ori­gi­nal und Har­ley-David­son Gold Zünd­ker­zen?

Durch den Gold-Pal­la­di­um-Ein­satz erhö­hen Har­ley-David­son Gold Zünd­ker­zen den Schutz vor Kor­ro­si­on
und sor­gen für eine län­ge­re Halt­bar­keit.

War­um soll­te ich Screa­m­in‘ Eagle Per­for­mance Zünd­ker­zen ver­bau­en?

Durch die V‑förmige Iri­di­um-Mas­se­elek­tro­de ver­bes­sert sich nicht nur das Kalt­start­ver­hal­ten,
auch ist die Nei­gung zum ver­ru­ßen gerin­ger, bzw. bren­nen sich die Ker­zen bereits bei
nied­ri­ge­ren Tem­pe­ra­tur schnel­ler wie­der frei.
Gera­de für opti­mier­te Moto­ren, z.B. bei geän­der­tem Ver­ga­ser, Luft­fil­ter, Nocken­wel­len und
Aus­puff­an­la­gen, sind die­se Eigen­schaf­ten emp­feh­lens­wert.

Fahr­zeu­ge, die auf unse­rem Dynojet-Leis­tungs­prüf­stand opti­miert wer­den, erhal­ten vor­her
Screa­m­in‘ Eagle Zünd­ker­zen um das best­mög­li­che Ergeb­nis zu erzie­len.

Wie­viel Dreh­mo­ment bekom­men mei­ne Zünd­ker­zen?

Modell­rei­heDreh­mo­ment
Mil­wau­kee-Eight Moto­ren10 Nm – 15 Nm
Twin Cam und Sports­ter16,3 Nm – 24,4 Nm
VRSC Model­le23 Nm

Alle Anga­ben sind Modell- und Bau­jahr­s­pe­zi­fisch. Für die Anga­ben über­neh­men wir kei­ner­lei Gewähr.
Bit­te prü­fe immer zusätz­lich die Anga­ben in Dei­ner Betriebs­an­lei­tung.

Hier fin­dest Du eine Aus­wahl an Zünd­ker­zen aus unse­rem Sor­ti­ment

Gold Zündkerzen - XR Modelle

Har­­ley-Davi­d­­son

Gold Zünd­ker­zen — XR Model­le

9,90 €

Zündkerze für Shovelhead und Evo

Har­­ley-Davi­d­­son

Zünd­ker­ze für Sho­vel­head und Evo

6,60 €

Noch Fra­gen?

Du hast Fra­gen zum The­ma Werk­statt und Ser­vice? Sprich ein­fach mit unse­ren Exper­ten in August­fehn oder Stuhr und las­se Dir alle Fra­gen rund um die The­men Werk­statt & Ser­vice beant­wor­ten.

Tho­mas Lüt­zen­kir­chen

August­fehn
04489 / 942 592 30
[email protected]

Kai-Uwe Diek­mann

August­fehn
04489 / 942 592 – 30
[email protected]

Ute Tor­no

Stuhr
0421 / 800 441 – 30
[email protected]

Flo­ri­an Sta­ra

Stuhr
0421 / 800 441 – 33
[email protected]

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Das könnte dir auch noch gefallen

Low Rider S Trip­le

Wir haben uns in Stuhr drei Low Rider S geschnappt und ein biss­chen mit der Farb­pa­let­te gespielt. Unse­re Wahl fiel auf Oran­ge, Rot und Tür­kis.

Weiterlesen »

We are the Cham­pions

Die Har­­ley-Davi­d­­son Heri­ta­ge Clas­sic 114 meis­ter­te sou­ve­rän einen 50.000-Kilometer-Marathon Wenn ein Bike zwei Jah­re lang von pro­fes­sio­nel­len Motor­rad­jour­na­lis­ten bewegt wird, ist Schon­gang ein Fremd­wort. Im

Weiterlesen »