Harley-Davidson Servicetechniker bei der Arbeit

Motorradbatterie ausbauen und einbauen – so wirds gemacht!

Folgende Schritte solltest Du beim Batteriewechsel beachten

Wenn es um das Thema Batteriewechsel geht, stellen sich viele Motorradfahrer folgende Fragen: Wie schließe ich eine Motorrad Batterie richtig an?; Wie baut man eine Batterie ein?; Welchen Pol muss man zuerst abklemmen? etc. . Im folgenden Beitrag präsentieren wir Dir Antworten und Infos, damit Du Deine Batterie ab jetzt hegen und pflegen kannst und lange was von ihr hast.

AUSBAU DER HARLEY-DAVIDSON BATTERIE

Zum Abklemmen der Batterie zunächst je nach Modell die Sitzbank und das Batteriecover entfernen. Bitte die Zündung einschalten, damit die Alarmanlage stumm bleibt. Anschließend die Hauptsicherung ziehen und zunächst den Minus-Pol (schwarz) entfernen. Daraufhin den Plus-Pol (rot) entfernen und die Batterie vorsichtig herausnehmen (in der Regel wartungsfreie Säurebatterie ).

EINBAU DER AUFGELADENEN ODER DER NEUEN BATTERIE

Wenn die Harley-Davidson Batterie lediglich aufgeladen werden musste, umso besser! Weiter unten im Text empfehlen wir Dir original H-D Zubehör zum Aufladen, um eine lange Lebensdauer Deiner Batterie zu gewährleisten. Beim Einbau einer geladenen oder einer neuen Batterie zunächst den Plus-Pol anklemmen und danach den Minus-Pol befestigen. Anschließend die Hauptsicherung einstecken, Sitz und Batteriecover anschrauben und ab auf die Straße.

Tipps für optimale Lebensdauer Deiner Motorrad Batterie

  1. Eine 100% geladene Batterie einzubauen erhöht die Haltedauer. 

  2. Ein Ladekabel in Form eines Batterie-Tenders/Automatikladegerät einsetzen. 

  3. Eine ausgiebige Fahrt nach dem Einbau begünstigt den Ladezustand Deiner H-D Batterie

Spezifische Infos zu den Batterien von Harley-Davidson

Wie hört es sich an, wenn die Batterie meiner Harley-Davidson geladen werden sollte? Wo befindet sich die Batterie bei meinem Harley-Davidson Modell? Weshalb Harley-Davidson Produkte vs. anderen Herstellern besser geeignet sind. Spezifische Infos zu Harley-Davidson Batterien findet Ihr hier.

HARLEY BATTERIEWECHSEL KURZ UND KNAPP

  1. Zündung einschalten
  2. Hauptsicherung ziehen
  3. Minus Pol (schwarz) entfernen
  4. Plus Pol (rot) entfernen
  5. Batterie herausnehmen
  6. Bei einbau zuerst den Plus Pol (rot) anstecken

LANGLEBIGKEIT UNTERSTÜTZEN – BATTERY TENDER

Um die beste Leistung Deiner Batterie möglichst lange abrufen zu können, solltest Du sie, ähnlich wie auch Dein Bike, hegen und pflegen. Die einfachste und unkomplizierteste Möglichkeit dies zu tun ist ein sogenannter Battery Tender. Ein original Harley-Davidson Motorrad Batterie Ladegerät. Dieses lädt und entlädt die Batterie bei optimaler Ladespannung, während kurzer oder langer Standzeiten. Und sogar während die Batterie im eingebauten Zustand ist. Dies simuliert das natürliche Fahrverhalten, auch wenn das Bike steht. Deine Batterie bleibt entsprechend lange “frisch” und immer einsatzbereit. 

Klicke hier für weiterführende Infos über die super nützlichen Harley-Davidson Battery Tender.

Wasserdichter Battery Tender

Harley-Davidson

Wasserdichter Battery Tender

4,8
(4)
auf Lager
83,90 €
5.0 Amp Dual-Mode - Battery Charger / Tender - Ladegerät

Harley-Davidson

5.0 Amp Dual-Mode – Battery Charger / Tender – Ladegerät

5,0
(4)
auf Lager
176,90 €

VORTEILE VON HARLEY-DAVIDSON BATTERY-TENDER

  • Lange Standzeiten OHNE zeitraubendem Aus- und Einbau der Batterie
  • Selbstentladung und Tiefentladung wird entgegengewirkt
  • Optimaler Ladevorgang ohne Gefahr von Kurzschluss und Überladung
  • Stets startklar, ohne lästiger Ladezeit vorweg
  • das Laden anderer Akkus wie Autobatterie, weitere Zweiradbatterien anderer Hersteller wie Honda, Yamaha etc. möglich.

Noch Fragen?

Du hast Fragen zum Thema Werkstatt und Service? Sprich einfach mit unseren Experten in Augustfehn oder Stuhr und lasse Dir alle Fragen rund um die Themen Werkstatt & Service beantworten.

Service - Ute Torno

Ute Torno

Stuhr
0421 / 800 441 – 32
[email protected]

Philipp Einsiedler

Stuhr
0421 / 800 441 – 33
[email protected]

Markus Brudlo

Stuhr
0421 / 800 441 – 34
[email protected]

Martin Wolf

Augustfehn
04489 / 94 25 92 30
[email protected]

Martin Dahlmann

Augustfehn
04489 / 94 25 92 30
[email protected]

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Das könnte dir auch noch gefallen