Im Vergleich zu serienmäßigen Bikes heben Screamin´ Eagle Performance Stage Kits die Leistungsfähigkeit mit besserer Beschleunigung und höherer Power beim Überholen auf ein höheres Niveau. Hier geht es um alles, von der verbesserten Luftansaugung und den Motor-Kits bis zu den Auspuffteilen und der Federung. Die Screamin´ Eagle Performance Teile und Zubehörteile werden alle begeistern, ob auf oder neben der Straße. Noch mehr Infos dazu findest Du hier.

Screamin´ Eagle (36)

Ersatznockenwelle - SE8-515

Harley-Davidson

Ersatznockenwelle – SE8-515

310,90 €
Ersatznockenwelle - SE8-498 - Power

Harley-Davidson

Ersatznockenwelle – SE8-498 – Power

310,90 €
Luftfilterdeckel Rund - Calibre

Harley-Davidson

Luftfilterdeckel Rund – Calibre

208,90 €
Luftfilterdeckel Rund - Screamin Eagle

Harley-Davidson

Luftfilterdeckel Rund – Screamin Eagle

227,90 €
Ersatznockenwelle SE8-517

Harley-Davidson

Ersatznockenwelle SE8-517

356,90 €

Weiterführende Links

Videos

Stage Upgrades: Der Weg zur Performance

Screamin’ Eagle® Stage Upgrades bieten Performance-Konfigurationen mit Straßenzulassungen für spezifische Drehmoment- und Leistungssteigerungen. Stage Upgrades machen die sonst bei Motormodifikationen üblichen Ratespiele und Probefahrten auf gut Glück überflüssig. Sie enthalten alles, was Sie brauchen, um die Leistung Ihres Bikes zu erhöhen. Starten Sie mit der Basis, dem Stage 1 Upgrade. Wählen Sie dann abhängig von Ihren Performance-Zielen, Ihrem Budget und Ihrem Fahrstil zwischen Stage ll, lll oder lV.

STAGE I – Einlass + Auslass + Tuning
Die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, die Leistung Ihres Motorrads zu steigern, ist, den Luftstrom zum und vom Motor zu vergrößern. Ein Luftfilter mit hohem Durchfluss und zum System passende Slip-On-Schalldämpfer bieten Verbesserungen der Leistung und des Drehmoments, die Sie im gesamten Drehzahlbereich spüren. Sie bilden die Kernkomponenten sämtlicher Leistungsupgrades. Die ECM-Kalibrierung ist zur Einstellung der Kraftstoffförderung und der Steuerung für die Anpassung des verbesserten Luftstroms erforderlich.

STAGE II – Stage I + Nockenwellen-Upgrade
Eine Performance-Nockenwelle an einem mit Stage I ausgerüsteten Motorrad ist der nächste Schritt zur Leistungssteigerung. Die Motorleistung kann durch eine Auswahl an Nockenwellen an Ihre speziellen Anforderungen angepasst werden. Eine Drehmoment-Nockenwelle bietet gutes Ansprechverhalten bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen und normaler Fahrgeschwindigkeit. Eine Power-Nockenwelle ist für hohe Drehzahlen und aggressives Ansprechverhalten, mit Zug bis zur Drehzahlgrenze. Das ECM-Kalibrierungstuning ist zur Anpassung der höheren Ventilsteuerung erforderlich und Performance-Ventilfedern werden ggf. für Nockenwellen für hohen Hub benötigt.

STAGE III – Stage I + Nockenwellen, Big Bore Zylinder und Kolben
Der nächste Schritt zur weiteren Leistungssteigerung ist ein größerer Motor. Ein größerer Hubraum ermöglicht dem Motor die Aufnahme größerer Mengen an Luft und Kraftstoff, ein Kolben für höhere Kompression presst das Luft-Kraftstoff-Gemisch zu einer noch explosiveren Mischung zusammen – das Zusammenspiel von beiden erzeugt mehr Leistung bei der Zündung. Mehr Hubraum und eine gesteigerte Kompression bieten ein höheres Drehmoment im gesamten Drehzahlbereich, mit einer 15 bis 25 %igen Verbesserung im mittleren Bereich. Das ECM-Kalibrierungstuning ist für die Einstellung des Luftstroms und der Steuerung zur Anpassung des vergrößerten Hubraums erforderlich.

STAGE IV – Stage I + Nockenwellen, Big Bore Zylinder, Kolben, Zylinder-Köpfe und Drosselklappengehäuse
Zur Maximierung des Effekts des größeren Hubraums durch Stage III Updates runden die offenen Porting-Zylinderköpfe und das Big Bore Drosselklappengehäuse den Leistungszuwachs zusätzlich ab. Stage IV wurde für Fahrer entwickelt, die gern Gas geben und im höheren Drehzahlbereich fahren, und zieht bei 20 – 30% höherer Leistung bis zur Drehzahlgrenze hoch, ohne im mittleren Bereich schlapp zu machen. Das ECM-Kalibrierungstuning ist für zusätzliche Kraftstoffeinspritzung erforderlich. Für maximale Leistung kann eine Nockenwelle für hohen Hub erforderlich sein.

Stage Updates von I – IV