CVO Road Glide 2024 Detailaufnahme Infotaiment

Update Skyline OS (IFCU) – Harley-Davidson

Bleibe mit Deinem Harley-Davidson Skyline OS auf dem neuesten Stand

In regelmäßigen Abständen solltest Du das Infotainment System Deiner Harley-Davidson auf Software Update überprüfen. So holst du das Maximum aus dem System raus und bleibst bei der Konnektivität mit anderen Geräten Up-to-Date. Im Folgenden Leitfaden erklären wir Dir wie Du das Update ganz einfach alleine Zuhause vornehmen kannst.

Vorbereitung für das Skyline OS Update

Um überhaupt mit dem Update starten zu können benötigst du folgende Gegenstände und Dateien.

  • 2x USB-C USB-Sticks
    • Aktuelle Update Größe ca. 10 GB, entsprechende USB-Sticks wählen (Stand 05.2024)
    • Harley-Davidson empfiehlt einen direkten USB-C Stick zu nutzen und keinen Adapter
    • UBS-Stick Format: exFat
  • 2x Update Datei, findest Du HIER
    • Unter dem Punkt “Infotainment-Steuereinheit (IFCU)”
    • Unter dem Link findest Du ebenfalls eine komplette Update Anleitung von H-D

Nach dem Download entpackst du jeweils eine Datei auf jeweils einen der exFat formatierten USB-C Sticks. Auf USB Stick 1 befindet sich jetzt nur ein Ordner, auf USB Stick 2 drei Ordner + evtl. einzelne Dateien.

Harley-Davidson empfiehlt das Bike während des Update Prozesses an einen Battery-Tender anzuschließen da das Update bis zu zwei Stunden dauern kann und die Zündung während der gesamten Zeit aktiviert ist.

Sobald du alle Vorbereitungen Abgeschlossen hast, kann es dann mit dem eigentlichen Update losgehen.

Boom Box Update?

Starte das Update

Um das Update zu starten schaltest Du zunächst die Zündung deines Bikes auf ACC, so das das Skyline OS System hochgefahren wird.

Das Update wird in sechs Sequenzen durchgeführt

  1. Sequenz – 3 – 5 Minuten
    1. Sobald das System vollständig hochgefahren ist, steckst du den ersten USB Stick, an das USB Kabel deines Bikes an. Der erste USB Stick ist der auf dem sich lediglich eine Datei befindet (USB Stick 1).
    2. Der USB Stick wird erkannt und es erscheint ein Hinweisfenster mit dem Dateinamen. Diese kannst Du bestätigten.
    3. Nach einem kurzen Vorgang erscheint ein neues Hinweisfenster welches du ebenfalls bestätigen kannst.
    4. Nachdem der folgende Prozess abgeschlossen ist, erscheint ein Hinweis das, dass Update abgeschlossen ist und der USB Stick entfernt werden kann.
    5. Das System startet neu und wir beginnen mit Sequenz 2
  2. Sequenz – 12 – 15 Minuten
    1. Sobald das System vollständig hochgefahren ist, steckst du den zweiten USB Stick, an das USB Kabel deines Bikes an.
    2. Wie schon in Sequenz 1 erscheinen nacheinander zwei Hinweisfenster welche du beide bestätigen kannst.
    3. Nach Abschluss startet das System neu. Bitte den USB Stick nicht entfernen.
    4. Wir starten in die dritte Sequenz
  3. Sequenz – 1 – 2 Minuten
    1. Sobald das System vollständig hochgefahren ist erscheint ein weiteres Hinweisfenster welche bestätigt werden muss.
    2. Nach dem Update Prozess startet das System erneut neu. Den USB Stick eingesteckt lassen.
  4. Sequenz – 12 – 15 Minuten
    1. Wir wiederholen im Grunde nur die Schritte aus Sequenz 3
    2. Sobald das System vollständig hochgefahren ist erscheint ein Hinweisfenster welche bestätigt werden muss.
    3. Nach Abschluss startet das System erneut neu. USB Stick 2 bleibt weiterhin eingesteckt
  5. Sequenz – 3 – 5 Minuten
    1. Nachdem das System vollständig hochgefahren ist erscheint erneut ein Hinweisfenster, diese wird von Dir bestätigt.
    2. Ein weiteren Neustart nach Abschluss und eingestecktem USB Stick 2 bringt uns zu der letzten Sequenz.
  6. Sequenz – 1 – 2 Minuten
    1. Das System fährt erneut hoch und bestätigt, das dass Update erfolgreich war. Schalte das Bike wieder aus, danach kannst Du den USB Stick entfernen. Nach ca. 60 Sekunden kannst du das Bike/Infotaiment wieder starten.

Herzlichen Glückwunsch, der Update Prozess ist erfolgreich beendet.

Hier findest du eine Bebilderte Anleitung zu den 6 Sequenzen

Unser Service für Dich

Keine Zeit oder Lust das Update selbst zu erledigen? Kein Problem sprich uns einfach direkt an und vereinbare einen Termin bei uns in der Werkstatt. Wir erledigen das für dich!

Noch Fragen?

Du hast Fragen zum Thema Werkstatt und Service? Sprich einfach mit unseren Experten in Augustfehn oder Stuhr und lasse Dir alle Fragen rund um die Themen Werkstatt & Service beantworten.

Service - Ute Torno

Ute Torno

Stuhr
0421 / 800 441 – 32
[email protected]

Philipp Einsiedler

Stuhr
0421 / 800 441 – 33
[email protected]

Markus Brudlo

Stuhr
0421 / 800 441 – 34
[email protected]

Martin Wolf

Augustfehn
04489 / 94 25 92 30
[email protected]

Martin Dahlmann

Augustfehn
04489 / 94 25 92 30
[email protected]

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Das könnte dir auch noch gefallen