Zylinderabschaltung Touring – Harley-Davidson

Zylinderabschaltung Touring Modelle ab 2008

Touring-Modelle mit dem elektronischen Gasgriff haben eine Abschaltung des hinteren Zylinders im Stand, sobald der Motor eine hohe Temperatur erreicht. Der Motor läuft dann rauer und es riecht etwas nach Öl. Dafür heizt der Auspuff nicht mehr so stark.

Das System kann man mit dem Gasgriff folgendermaßen aktivieren und deaktieren:

   1. Tempomat auf “Ein”

   2. Zündung und Run/Stop Schalter auf “Ein”

   3. Getriebe im Leerlauf

   4. Gasgriff nach vorne drehen und Tempomat-Symbol beobachten

   5. System ist an, wenn Symbol grün leuchtet

   6. System ist aus, Wenn Symbol rot leuchtet

   7. Griff loslassen und wieder nach vorne drehen, bis Symbol die richtige Betriebsart anzeigt

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Das könnte dir auch noch gefallen

A MATTER OF TRUST

Das Siegel H-D Certified sorgt für Vertrauen beim Kauf einer gebrauchten Harley Ab sofort gibt’s bei den autorisierten Harley-Davidson Händlern das Harley-Davidson Certified Programm für

Weiterlesen »