Har­ley-David­son Tou­ring
Road Gli­de Limi­ted FLTRK/FLTRK Black Finish

GEHT IN DIE VOL­LEN

Eine kom­plett aus­ge­stat­te­te Grand-Tou­ring-Maschi­ne mit der Power von 1868 Kubik­zen­ti­me­tern und neu­en Pre­mi­um-Finis­hes. Das Bike bürgt für maxi­ma­len Lang­stre­cken­kom­fort in Ver­bin­dung mit der “Sharknose”-Verkleidung. Genie­ße die Fahrt in vol­len Zügen.

Modell­ent­wick­lung der Road Gli­de Limi­ted

Ihre Wur­zeln fin­det die Road Gli­de Limi­ted 1941 im ers­ten FL Tou­ring Modell von Har­ley-David­son.

Im Jah­re 1955 geht es dann wei­ter. Dem Urah­nen der Tou­ring Bikes wird ein Buch­sta­be im Kür­zel hin­zu­ge­fügt. Das Bike mit dem Kür­zel FLH wird mit einem grö­ße­ren und stär­ke­ren Motor aus­ge­stat­tet. 

In den Fol­ge­jah­ren ent­wi­ckeln sich die Tou­ring-Model­le ste­tig wei­ter. Voll aus­ge­stat­te­te Har­ley “Dresser” präg­ten ver­gan­ge­ne und zukünf­ti­ge Jahr­zehn­te – Rei­se­ma­schi­nen, die in ihrer jewei­li­gen Ära ihres­glei­chen such­ten.  

Im Jahr 1999 debü­tier­te der Twin Cam 88 Motor. Acht Jah­re spä­ter (2007) folg­te der Twin Cam 96. 

Ab 2009 bekam die Har­ley-David­son FLTR ein um 67 Pro­zent stei­fe­res Fahr­werk als zum Vor­gän­ger­mo­dell. Wei­ter­hin wur­de das Bike mit einem neu­en Rah­men und einer neu­en Schwin­ge aus­ge­stat­tet. Auch wird seit­her das ABS seri­en­mä­ßig ver­baut. 

Das Modell­jahr 2011 bringt einen neu­en Motor her­vor, den Twin Cam 103. 

Drei Jah­re spä­ter (2014) wird der US-Tou­rer mit allen ande­ren Tou­ring-Model­len im Rah­men des Pro­ject Rushmo­re umfang­reich über­ar­bei­tet (Motor, Brem­sen, Kof­fer, Top­ca­se, Sit­ze, Ver­klei­dung, Len­ker­schal­ter, Anzei­ge­instru­men­te und Info­tain­menstsys­tem). 

Mit dem neu­en Modell­jahr von 2017 setzt Har­ley-David­son im Seg­ment der gro­ßen Rei­se­mo­tor­rä­der mit dem Mil­wau­kee-Eight Trieb­werk die Bench­mark. 

Ab 2020 wird die Har­ley-David­son Road Gli­de Limi­ted FLTRK als neu­es Tou­ring Modell ein­ge­führt. Das Bike kommt mit vie­len neu­en Fea­tures. Gegen Auf­preis bekommst Du die Road Gli­de Limi­ted mit Cus­tom-Detail ab Werk. Das geschwärz­te Finish ver­leiht dem Bike einen mar­kan­ten, unver­kenn­ba­ren Look. Alle Details erfährst Du im fol­gen­den Text.

Gale­rie

Road Gli­de Limi­ted 2020: Stil und Funk­tio­nen

Mit dem Mil­wau­kee-Eight 114 Motor wird das hub­raum­stärks­te Trieb­werk ver­baut, wel­ches seri­en­mä­ßig in H‑D-Tou­ring-Model­len zu haben ist. Mit 1868 ccm bie­tet Dir das Bike Power satt zum Über­ho­len und um dem Hori­zont ent­ge­gen zu don­nern. 

H‑D Con­nect-Ser­vice ist eine Abon­ne­ment basier­te Mobil­funk­ver­bin­dung. Ver­bin­de Dein Smart­pho­ne von jedem Stand­ort aus mit Hil­fe der aktu­ells­ten Ver­si­on der Har­ley-David­son App. Mit die­sem neu­en Fea­ture kannst Du die wich­tigs­ten Daten Dei­nes Bikes sehen. Bei­spiels­wei­se kannst Du Dein Bike orten, Du erhältst Sicher­heits­war­nun­gen und vie­les mehr.  

Das Sys­tem REFLEX Lin­ked Brem­bo Brem­sen mit seri­en­mä­ßi­gem ABS ver­hin­dert, dass die Räder beim Brem­sen blo­ckie­ren. Somit kannst Du auf gera­der Stre­cke nicht die Kon­trol­le ver­lie­ren. Wis­sens­wert: Das ABS arbei­tet unab­hän­gig von­ein­an­der an den vor­de­ren und hin­te­ren Brem­sen. Hier­durch kann ein unkon­trol­lier­tes Blo­ckie­ren der Räder in Not­si­tua­tio­nen ver­hin­dert wer­den.  

In dem neu­en Reflex Defen­si­ve Rider Sys­tems (RDRS) sind meh­re­re Tech­no­lo­gien ver­eint. Die­se ermög­li­chen die Leis­tung des Motor­rads an die jewei­li­ge Trak­ti­on wäh­rend des Beschleu­ni­gens, Ver­zö­gerns und Brem­sens anzu­pas­sen.   

Ein wei­te­res Fea­ture ist das neue GTS Info­tain­ment-Sys­tem Boom! Box GTS. Dich erwar­tet ein neu­es Inter­face, modern in Look, Hap­tik und Funk­ti­on. Das Sys­tem über­zeugt mit außer­or­dent­li­cher Lang­le­big­keit und Funk­tio­nen die spe­zi­ell für das Motor­rad­fah­ren kon­zi­piert wur­den. Alle Kom­po­nen­ten zie­len auf eine ver­bes­ser­te Inter­ak­ti­on zwi­schen Fah­rer und Motor­rad sowie auf Kon­nek­ti­vi­tät mit der gesam­ten Welt ab. 

Die Rah­men­fes­te Sharkno­se-Ver­klei­dung ist unver­wech­sel­bar, aero­dy­na­misch und mit drei­fa­cher Split­stream-Belüf­tung für einen rei­bungs­lo­sen Luft­strom und zur Ver­mei­dung von Wind­schlä­gen kon­zi­piert. In Syn­the­se mit den Bein­schil­den bie­tet die Ver­klei­dung einen sehr guten Schutz vor Wind und Wet­ter.  

Dank der Dual Day­maker LED-Schein­wer­fer trotzt Du ab jetzt der Dun­kel­heit. Das Sehen und Gese­hen­wer­den steht hier an obers­ter Stel­le. 

Mit dem Fea­tur beheiz­te Len­k­er­grif­fe kannst Du unter­wegs in sechs Stu­fen ganz ein­fach die gewünsch­te Wär­me regu­lie­ren. 

Das hoch­ent­wi­ckel­te Fahr­werk bie­tet Dir viel Fede­rungs­kom­fort. Denn die Feder­bei­ne las­sen sich leicht ein­stel­len. 

Der Pre­mi­um Tour Pak Gepäck­trä­ger ist ein ele­gan­tes und den­noch geräu­mi­ges Gepäck­fach, der mit Leich­tig­keit die Hel­me für Fah­rer und Sozi­us sowie eini­ge zusätz­li­che Rei­seu­ten­si­li­en auf­nimmt. 

Tech­ni­sche Daten der Road Gli­de Limi­ted 2020

Alle Motor­rä­der der Tou­ring Bau­rei­he wer­den von einem luft- und flüs­sig­keits­ge­kühl­ten Zwei­zy­lin­der-Vier­takt-45-Grad-V-Twin Trieb­werk ange­trie­ben. In der Har­ley-David­son Tou­ring FLTRK ist ein Twin Coo­led Mil­wau­kee-Eight 114 Motor mit Dop­pel­zün­dung und ölge­kühl­tem Aus­lass­be­reich ver­baut. Der Vier­ven­ti­ler leis­tet einen Hub­raum von 1868 ccm. Der Motor ent­wi­ckelt eine Leis­tung von 66 Kw (90 PS) und ein maxi­ma­les Dreh­mo­ment von 163 New­ton­me­ter bei 3000 U/min.

Gewichts­tech­nisch wird das Bike mit 407 kg aus­ge­lie­fert. Fahr­be­reit wiegt die Tou­ring Road Gli­de Limi­ted 423 kg. Das Tank­vo­lu­men beträgt 22,7 L. Das Gepäck­vo­lu­men 0,132 m³ (132 l). Die Sitz­hö­he beträgt unbe­la­den 735 mm. Der Rad­stand beträgt 1.625 mm. Das 19-Zoll-Vor­der­rad ist mit 130/60B 61H Vor­der­rei­fen bestückt. Das Hin­ter­rad misst 16 Zoll und ist mit einem BW 180/65B 81H Hin­ter­rad­rei­fen aus­ge­stat­tet. Der Kraft­stoff­ver­brauch beträgt 6,3 l/100 km. Das Fahr­werk zeich­net sich aus durch Vier­kol­ben-Fest­sät­tel mit 32 mm Kol­ben­durch­mes­ser vorn und hin­ten. Die Aus­puff­an­la­ge ist eine ver­chrom­te Dop­pel­aus­puff­an­la­ge mit 4‑Zoll-Tou­ring-Schall­dämp­fern und Tou­ring-Schall­dämp­fer­blen­den. Das Bike kommt mit schwarz glän­zen­den Pro­di­gy Fel­gen.  

Leis­tungs­stark, unver­kenn­bar und für Dich bereit!

Prei­se der Tou­ring Road Gli­de Limi­ted 2020

Die neue Har­ley-David­son Tou­ring Road Gli­de Limi­ted wird in fünf unter­schied­li­chen Designs ver­kauft und mit optio­na­lem schwar­zem Finish: 

Die hier ange­ge­be­nen Prei­se ver­ste­hen sich als unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung und beinhal­ten 19% MwSt. Über­füh­rungs­kos­ten und Auf­bau­ser­vice. Der Preis ent­hält 4 Jah­re Garan­tie. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Garan­tie wen­de Dich an uns. Im Ver­gleich zu den ande­ren Tou­ring-Model­len, liegt die Tou­ring Road Gli­de Limi­ted im obe­ren Preis­seg­ment der Tou­ring Fami­lie. 

Die Tou­ring Bau­rei­he beinhal­tet ins­ge­samt fol­gen­de Model­le dar­un­ter die Har­ley-David­son Road Gli­de Limi­ted und Road Gli­de Limi­ted Black Finish:

FLHT Elec­tra Gli­de Stan­dard, FLHR Road King, FLHRXS Road King Spe­cial, FLHXS Street Gli­de Spe­cial, FLTRXS Road Gli­de Spe­cial, FLTRK Road Gli­de Limi­ted, FLTRK Road Gli­de Limi­ted Black Finish, FLHTK Elec­tra Gli­de Ultra Limi­ted, FLHTK Elec­tra Gli­de Ultra Limi­ted Black Finish.

Video zur Har­ley-David­son Road Gli­de Limi­ted

Noch Fra­gen?

Du hast noch Fra­gen zum The­ma Tou­ring oder Du wür­dest Dich ger­ne sel­ber in den Sat­tel schwin­gen? Ver­ein­ba­re ein­fach einen Ter­min mit unse­ren Exper­ten in August­fehn oder Bre­men und genie­ße schon bald eine Test­fahrt mit unse­rem Vor­füh­rer.

Sascha Kör­te

04489 / 942 592 – 11
[email protected]

Den­nis Brock­ha­ge

0421 / 800 441 – 11
[email protected]

Lust auf eine Pro­be­fahrt?

Schreib uns ein­fach eine Nach­richt oder wen­de dich direkt an einen unse­rer Ansprech­part­ner.