• 98134-21VX Helm Passage Adventure J10 Modular (7)
  • 98134-21VX Helm Passage Adventure J10 Modular (3)
  • 98134-21VX Helm Passage Adventure J10 Modular (4)
  • 98134-21VX Helm Passage Adventure J10 Modular (5)
  • 98134-21VX Helm Passage Adventure J10 Modular (6)

Helm Passage Adventure J10 Modular

ab 599,00 €
599,00 € – 733,90 €
Preis inkl. MwSt. plus Versand
Standort
Augustfehn
Bremen
Marke
Harley-Davidson
Farbe
schwarz matt
Ausführung
Klapphelm

Größe: Auswählen

Passage Adventure J10 Modular-Helm

Helm-Konstruktion: Fortschrittliche, ultraleichte Verbundwerkstoffe.

Cool bleiben: Modular, vier Belüftungsöffnungen und zwei Auslassöffnungen für einstellbare Belüftungsoptionen.

Fahrverbessernde Eigenschaften: Leichteres Gewicht reduziert die Ermüdung des Fahrers und verbessert den Fahrerkomfort. Fahrerkomfort und übertrifft sowohl die DOT- als auch die ECE Zertifizierungsanforderungen. Kompatibel mit Boom! Audio 20S Bluetooth-Helm Helm-Headset, um die Verbindung über ein ein Mobiltelefon und die Kommunikation mit anderen Fahrern. Aktuelle H-D Kunden können ein Headset übertragen, das sie bereits besitzen. Fahrer können diese Technologie einfach in den Helm den Helm nachrüsten.

Hersteller & Zertifizierung: J-Tech. ECE

98134-21VX
Mattschwarz | XS, S, M, L, XL, 2XL

Helmgröße cm
2XS 51 – 52
XS 53 – 54
S 55 – 56
M 57 – 58
L 59 – 60
XL 61 – 62
XXL 63 – 64
XXXL 65 – 66
XXXL 67 – 68

Hat der Helm die richtige Größe?

Um zu ermitteln ob der Helm die richtige Größe hat sind drei einfache Schritte / Regeln zu befolgen.

  1. Schüttele mit aufgesetztem, geschlossenem Verschluss den Kopf nach links und rechts. Wenn sich der Helm unabhängig von Deinem Kopf bewegt ist der Helm zu Groß. Beim Schütteln sollte sich die Kopfhaut mit dem Helm mitbewegen.
  2. Lege eine Hand hinten an den Helm und drücke den Kopf dann leicht nach hinten. Wenn der kleine Finger der anderen Hand dann problemlos zwischen Stirn und Helm passt, ist der Helm zu groß.
  3. Versuche den Helm bei geschlossenem, fest sitzendem Kinnriemen anzuheben. Dazu wieder mit einer Hand hinten leicht den Helm halten und mit der anderen Hand den Helm am Kinnbügel leicht hochdrücken. Wenn sich der Helm ohne Weiteres nach oben abhebt ist der Helm zu groß.

Wie messe ich die richtige Helmgröße? 

Die Helmgröße wird mittels eines Maßbandes gemessen. Dazu das Maßband um den Kopf, auf Höhe der Schläfe über den Augenbrauen, legen. Danach muss je nach Helmhersteller ermittelt werden welche Größe zu Deinem Kopfumfang passt.

Beispiel: Bei einem Kopfumfang von 55,6 cm ist es die Größenangabe S

 

Empfehlung