Aufbereitung

Wir sorgen dafür, dass Dein Bike wieder glänzt wie am ersten Tag.

Die richtige Motorrad-Pflege und Reinigung ist essenziell wichtig und ein bedeutender Faktor, um den Wert Deines Bikes auch langfristig stabil zu halten. Unser Fachmann und Aufbereiter kümmert sich gerne um Dein Bike und lässt es wieder glänzen wie am ersten Tag. Wir erklären Dir trotzdem gerne, wie Du auch zu Hause Dein Bike pflegen kannst und warum es manchmal doch besser ist, das Ganze dem Profi zu überlassen.

Du hast die Wahl zwischen drei Reinigungsoptionen!

Bei uns kannst Du zwischen drei Optionen im Bereich der Motorrad Aufbereitung wählen, welche wir Dir im Folgenden gerne erklären möchten. Gerne stehen wir Dir natürlich auch gerne für Deine persönlichen Fragen oder eine Terminabstimmung zur Verfügung.

H-D Tiefenreinigung

Entfernen von nicht fest haftendem Straßenschmutz mit Spezial-Handschaumwäsche und anschließender Druckluft-Trocknung. Anschließende Lackpflege mit Lack Finish oder Denim-Paint Cleaner. Chromteile werden mit Sprühwachs versiegelt:

Preisliste

für Sportster35,00 Euro
für Dyna & Softail45,00 Euro
für Touring & Heritage65,00 Euro
je Speichenrad75,00 Euro

Pflegemittel für den Privaten Gebrauch

H-D Aufbereitung

Entfernen von Straßenschmutz mit Spezial-Handschaumwäsche mit Drucklufttrocknung, sowie der Behandlung von feinen Kratzern und Mattstellen mit Schleifpolitur. Anschließende Versiegelung der gesamten Lackflächen mit Hartwachs und anschließender Hochglanzpolitur. Motorreinigung partiell mit Metallpolitur, sowie die Entfernung von hartnäckigen Rückständen. Kunststoff- und Lederflächen werden gereinigt und mit speziell hierfür entwickelten Pflegemitteln behandelt:

Preisliste

für Sportster139,00 Euro
für Dyna & Softail169,00 Euro
für Touring & Heritage199,00 Euro
Auspuffreinigung chrom35,00 Euro
Weißwandreifen je Rad29,00 Euro

Keramik Versiegelung

Für den perfekten Langzeitschutz Deines Bikes. Die Keramik Versiegelung verstärkt die Widerstandsfähigkeit des Lackes, optimiert Glanz und Farbtiefe und erleichtert die Reinigung.

Folgende Leistungen sind im Angebot enthalten:

  • Tiefenreinigung
  • Polieren der Oberfläche
  • Zwei Stufen Keramik Versiegelung

Alle Arbeiten werden bei uns im Hause durchgeführt. Dadurch werden Transporte überflüssig. Die Polierarbeiten und die Keramikversiegelung werden durch unseren Kooperationspartner Kosmetik & Design, Remels durchgeführt.

Preisliste

 Tiefenreinigung und Beschichten
mit Ceramic Coating
Tiefenreinigung, Polieren und Beschichten
mit Ceramic Coating
 Neumotorrad
Preis inkl. MwSt
Gebrauchtmotorrad
Preis inkl. MwSt
H-D Sportster / Street460,00 €660,00 €
H-D Dyna560,00 €760,00 €
H-D Softail560,00 €760,00 €
H-D Touring710,00 €910,00 €
Zuschlag Chrom75,00 €75,00 €
Zuschlag 2 Felgen75,00 €75,00 €

 

Ein kleiner Einblick

Noch Fragen?

Du hast Fragen zum Thema Werkstatt und Service? Sprich einfach mit unseren Experten in Augustfehn oder Stuhr und lasse Dir alle Fragen rund um die Themen Werkstatt & Service beantworten.

Thomas Lützenkirchen

Augustfehn
04489 / 942 592 30
[email protected]

Kai-Uwe Diekmann

Augustfehn
04489 / 942 592 – 30
[email protected]

Ute Torno

Stuhr
0421 / 800 441 – 30
[email protected]

Florian Stara

Stuhr
0421 / 800 441 – 33
[email protected]

Selbst ist der/die BikerIn – Motorrad Reinigung für zu Hause mit Tipps vom Profi.

Du legst lieber selber Hand an? Dann haben wir nachfolgend ein paar Tipps zur Motorrad Aufbereitung für Dich!

Was gibt es bei der Motorrad Reinigung mit dem Hochdruckreiniger zu beachten?

Besonders wichtig beim Reinigen mit dem Hochdruckreiniger sind der Abstand und die Einstellung der Kraft des Hochdruckreinigers.
Wenn Du mit dem Hochdruckreiniger zu dicht am Bike bist kann es in passieren, das Wasser in Systeme eindringt in welchen es in der Regel nichts zu suchen hat. Als Beispiel lässt sich  der Luftfilter Deines Bikes nennen. Wenn hier zu dicht und mit zu hohem Druck gearbeitet wird, kann Wasser in diesen eindringen und die Leistung beeinträchtigen. Dies gilt es zu vermeiden! Auch bei digitalen Anzeigen oder generell der Elektronik ist Vorsicht geboten. Hältst du bei der Reinigung hier voll drauf, kann Wasser im schlimmsten Fall in die Elektronik eindringen und dort zu Schäden führen. Du solltest einen Mindestabstand von einem bis zwei Meter mit dem Hochdruckreiniger halten oder alternativ einen Niedrigdruckreiniger verwenden.

Was muss ich bei Reinigungsmitteln für das Motorrad beachten?

Generell gilt, dass bei es bei Reinigern für das Motorrad darauf ankommt was gereinigt werden soll! Es gibt leider kein Eines-für-Alles Mittel, dass Dich und Dein Bike mit einem Wisch glücklich macht. Gerade bei Deiner Harley-Davidson sind oft verschiedene Oberflächen vorhanden, die entsprechend behandelt werden wollen. Zum Beispiel der verchromte Motorblock mit einer matten Tanklackierung und Lederkoffern. Hier kommen direkt drei Oberflächen zusammen, die allesamt unterschiedlich behandelt werden müssen. Insbesondere matte Lacke sind oft anfälliger für „normale“ Reinigungsmittel und reagieren oft sehr empfindlich. Auch Leder und Chrom sind zwei individuelle Materialien die entsprechend behandelt gehören um lange Freude an ihnen zu haben. Spezielle Reiniger für matte Lacke sind gesondert auf diese abgestimmt und passen sich der raueren Oberfläche an. Bei Lederreinigern unterscheidet man bei der Reinigung zwischen hellem und dunklem Leder, wofür es ebenfalls den individuellen Reiniger gibt.

Muss ich mein Motorrad nach jeder Regenfahrt reinigen?

Generell musst Du Dein Motorrad nicht nach jeder Regenfahrt reinigen –es schadet aber auch nicht. Oft ist es jedoch gerade bei starken Regenfällen so, dass viel Dreck von der Straße durch den Regen aufgenommen wird und bei der Fahrt durch die Reifen und vorausfahrende Fahrzeuge hochgeschleudert wird. Dieser Dreck setzt sich dann an allen Stellen Deines Bikes fest. Wichtig ist es daher, das Bike erst mit klarem Wasser abzuspülen und das Motorrad nicht direkt nach der Regenfahrt trocken zu wischen. Dadurch können kleine Kratzer durch den im Regenwasser enthaltenen Sand im Lack entstehen.

Wie oft sollte ich mein Motorrad reinigen?

Für die Häufigkeit einer Motorrad Reinigung gibt es natürlich keine pauschale Antwort. Generell ist gerade bei Touren im Frühjahr das Motorrad ordentlich zu reinigen, da oft noch Salzreste auf der Straße zu finden sind. Diese kommen wirklich in jede noch so kleine Ecke Deines Bikes und greifen dort empfindliche Stellen an. Zum Thema Salz haben wir bereits hier ausführlich berichtet. Darüber hinaus ist die Reinigung natürlich sehr situationsabhängig. Meist siehst Du selbst am besten wann eine Reinigung oder Aufbereitung Sinn macht. Ähnlich wie eine Inspektion solltest Du aber mindestens einmal im Jahr eine ordentliche Aufbereitung Deines Motorrades vornehmen. Diese beiden Services können wir Dir natürlich direkt in einem „Abwasch“ anbieten J Gerne stehen wir Dir für Fragen jederzeit zur Verfügung.