Fat Boy Umbau – 2021

Das die Fat Boy die ideale Basis für einen individuellen Umbau ist, ist längst kein Geheimnis mehr.

Bei diesem Kundenauftrag war die Aufgabe klar definiert:
Das Maximim an Perfomance – ohne aber die klassische Silhouette der Fat Boy aus den Augen zu verlieren.

Der leistungsstarke Milwaukee Eight 114 Motor wurde mit einer Screamin Eagle Nockenwelle, Jekill & Hyde Auspuffanlage und einem maßgeschneidertem Mapping auf dem Dynojet Leistungsprüftstand versehen. Diese Kombination sorgt für einen absolut runden Motorlauf bei entspannten Touren aber auch die Power um seine Mitstreiter an der Ampel stehen zu lassen.
Für den bestmöglichen Komfort wurde das originale Fahrwerk durch ein Öhlins Cartridge System umd dem dazu passenden, hydraulisch einstellbarem Öhlins Stoßdämpfer ersetzt.

Durch den kurzen Heck- & Frontfender kömmen die massiven Räder, die in den Innenseiten teilweise beschichtet wurden, noch mehr zur Geltung. Motor und Frontend wurden bewusst in Chrom belassen. Daraus ergibt sich der perfekte Kontrast zu den schwarzmatt und schwarzglänzenden Lackteilen.

Zwei Besonderheiten machen diese Fat Boy zu einem Unikat. Eine nach Kundenwunsch handgefertige Sitzbank mit dem dazugehörigen Luftfiltercover aus dem Hause Spirit Leather verwandeln diese Maschine zu einem Einzelstück.

Die vielen weiteren Details der Maschine verraten die folgenden Bilder.

Wir wünschen dem Kunden viel Spaß mit seiner Harley-Davidson Fat Boy.

Galerie

Noch Fragen?

Du hast Fragen zum Bike? Sprich einfach mit unseren Experten in Augustfehn an und lass Dir deine Fragen beantworten.

Sascha Körte

04489 / 94 25 92 – 11
[email protected]

Axel Nordmann

04489 / 94 25 92 – 12
[email protected]

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern!

Das könnte dir auch noch gefallen