Harley-Davidson Trike

Freewheeler FLRT

ALLER GUTEN DINGE SIND DREI. HIER IST DER BEWEIS.

Das Trike kombiniert den konsequenten Custom-Style mit Sicherheit auf drei Rädern. Mit der weiterentwickelten Bremse erfährst Du noch mehr Kontrolle und Sicherheit beim Abbremsen. Und der Milwaukee-Eight 114 Motor sorgt für Power satt beim Beschleunigen.

Modellpflegemaßnahme für das Trike

Der Freewheeler ist von Harley-Davidson mit einer speziellen Version der Reflex Defensive Reider Systems (RDRS) ausgestattet worden. Diese RDRS Version umfasst das Kurven-Antiblockiersystem (C-ABS), die kurvenoptimierte elektronische Bremskraftverteilung (C-ELB), die Traktionskontrolle (TCS), die Kurven-Traktionskontrolle (C-TCS) und die Antriebsschlupfregelung (DSCS). Außerdem profitiert das Modell von einem neu gestalteten Tankdeckel. 

Wer nicht auf das elektronische System H-D Connect verzichten möchte, sollte sich für das Geschwistermodell Tri Glide Ultra entscheiden. Harley-Davidson verzichtet beim Freewheeler auch auf Top Case und Batwing Verkleidung. Aber weniger ist bekanntlich mehr und das Trike bekommt dadurch eine schlanke und sportliche Linie.

Galerie

Freewheeler 2020: Stil und Funktionen

Mit dem Milwaukee-Eight 114 Motor wird das hubraumstärkste Triebwerk verbaut, welches serienmäßig in H-D-Touring-Modellen zu haben ist. Mit 1868 ccm bietet Dir das Bike Power satt zum Überholen und um dem Horizont entgegen zu donnern. 

Hinter Defensives Reflex-Fahrsystem (RDRS) steckt eine Reihe an neuen Technologien, die bei ungünstigen Fahrverhältnissen für mehr Selbstvertrauen und Kontrolle sorgen. Beim Beschleunigen und Bremsen auf gerader Strecke oder in Kurven helfen ab jetzt die elektronische Bremskontrolle und die Antriebsstrangtechnologie.   

Dank der REFLEX Linked Brembo Bremsen mit serienmäßigem ABS wird verhindert, dass die Räder beim Bremsen auf nassen oder glatten Straßen blockieren. Das System unterstützt den Fahrer beim Bremsen auf gerader Strecke. Wissenswert: Das ABS läuft separat von den Vorder- und Hinterradbremsen. Hierdurch können die Räder in riskanten Situationen weiterrollen und das Blockieren der Räder wird verhindert. 

Die speziell für Harley-Davidson Trike-Modelle entwickelte Hochleistungsfederung sorgt für ein hervorragendes Fahrerlebnis.

Der 30 cm Mini-Ape Hanger Lenker ist der höchste Lenker, der vom Hersteller ab Werk angeboten wird. Vorteil: Die Bedienelemente sind näher an dem Fahrer und es braucht weniger Kraft beim Bewegen des Vorderrads für entspanntes Fahren und ein einfaches Handling. 

Zwei Harley-Davidson Bobtail Heckfender verleihen dem Freewheeler eine klassische Cruiser-Linie.  

Mit den Slash-Cut-Schalldämpfern aus Chrom werden die Abgase stilvoll durch die Slash-Down-Rohre ausgestoßen. 

Die Enforcer Leichtmetallgussräder sind vorne und hinten montiert. Die neu gestalteten Bremsscheiben am Vorderrad verstärken den Premium-Custom-Look der Räder. 

Durch das siebenteilige Scheinwerfergehäuse nimmt optisch das makellose Befestigungssystem der Windschutzscheibe auf. Es ist im klassischen Stil ganz nah an der Gabel und sorgt für einen kompakten Look. 

Dank des einzigartigen Kofferraum-Systems ist ausreichend Stauraum für zwei Integralhelme vorhanden. Das einzigartige Design verleiht dem Trike ein wuchtiges Heck und lässt sich mit einer Hand von links nach rechts öffnen. 

Lenkkopf und Vorderradgabel bieten hervorragende Rückmeldung des Fahrwerks. Möglich macht es die verwindungssteife Frontpartie mit einer 49-mm-Telegabel und einem Lenkungsdämpfer. 

Technische Daten des Freewheelers 2020

Alle Motorräder der Trike Baureihe werden von einem luft- und flüssigkeitsgekühlten Zweizylinder-Viertakt-45-Grad-V-Twin Triebwerk angetrieben. In dem Harley-Davidson FLRT Freewheeler ist ein Milwaukee-Eight-114 Motor mit Doppelzündung und ölgekühltem Auslassbereich verbaut. Der Vierventiler leistet einen Hubraum von 1868 ccm. Der Motor entwickelt eine Leistung von 65 Kw (87 PS) und ein maximales Drehmoment von 162 Newtonmeter bei 3250 U/min.

Gewichtstechnisch wird das Trike mit 492 kg ausgeliefert. Fahrbereit wiegt der Freewheeler 507 kg. Das Tankvolumen beträgt 22,7 L. Das Gepäckvolumen 0,06 m³ (60 l). Die Sitzhöhe beträgt unbeladen 700 mm. Der Radstand beträgt 1.670 mm. Das 19-Zoll-Vorderrad ist mit MT 130/60B M/C 61H Vorderreifen bestückt. Die Spezifikatio der Hinterräder: P205/65R15. Der Kraftstoffverbrauch beträgt 6,5 l/100 km. Das Fahrwerk zeichnet sich aus durch Vierkolben-Festsättel mit 32 mm Kolbendurchmesser vorn. Hinten ist eine Schwimmsattelbremse mit 36 mm Kolbendurchmesser und integrierter Feststellbremse verbaut. Die Auspuffanlage des Trikes kommt als Shorty Slash Down Schalldämpfer in Chrom. 

Konsequent, raffiniert und für Dich bereit!

Preise des Trikes Freewheeler 2021

Das neue Harley-Davidson Trike Freewheeler wird in drei unterschiedlichen Designs verkauft: 

  • Vivid Black
    30.995€
  • Color
    31.235€
  • Custom Color
    32.495€

Die hier angegebenen Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung und beinhalten 19% MwSt. Überführungskosten und Aufbauservice. Der Preis enthält 4 Jahre Garantie. Für weitere Informationen zur Garantie wende Dich an uns. Der Freewheeler ist im Vergleich zum anderen Modell der Trike Familie die kostengünstigere Variante. 

Die Trike Baureihe beinhaltet insgesamt folgende Modelle darunter das Harley-Davidson Trike Freewheeler:

FLRT Freewheeler, FLHTCUTG Tri Glide Ultra Classic

Noch Fragen?

Du hast Fragen zum Thema? Sprich einfach mit unseren Experten in Augustfehn oder Stuhr und lasse Dir alle Fragen rund um die Themen Fahrzeugverkauf, Versicherung & Finanzierung beantworten.

Ansprechpartner Stuhr

Dennis brockhage

0421 / 800 441 – 11
[email protected]

Alex Beußel

0421 / 800 441 – 13
[email protected]

Malte Kreke

0421 / 800 441 – 12
[email protected]

Ansprechpartner Augustfehn

Sascha Körte

04489 / 942 592 – 11
[email protected]

AXel Nordmann

04489 / 942 592 – 12
[email protected]

Lust auf eine Probefahrt?

Schreib uns einfach eine Nachricht oder wende dich direkt an einen unserer Ansprechpartner.