Har­ley-David­son Sports­ter
For­ty-Eight XL 1200X

AUF­FAL­LEN AUF GAN­ZER LINIE

Die For­ty-Eight zählt zu den ange­sag­tes­ten Model­len der Sports­ter Bau­rei­he. Der legen­dä­re Pea­nut-Tank und ihre fet­ten Räder sind ihr Mar­ken­zei­chen. Cha­rak­te­ris­tisch sind ihr kraft­vol­ler Auf­tritt und ihr dreh­mo­ment­star­ker 1200 ccm Evo­lu­ti­on Motor.

Modell-Ent­wick­lung

Den aller­ers­ten Vor­fah­ren der For­ty-Eight brach­te Har­ley-David­son 1957 her­aus. Es han­del­te sich um die XL 55. Das Bike sym­bo­li­sier­te Jugend, Auf­bruch und Rebel­li­on. 

Seit dem erwei­ter­te Har­ley-David­son die belieb­te Bau­rei­he um zahl­rei­che neue Model­le

Unter den bedeu­tends­ten tech­ni­schen Neue­run­gen der Bau­rei­he sind zu nen­nen: der elek­tri­sche Anlas­ser (1967), der voll­kom­men neu kon­stru­iert und ver­bau­te Evo­lu­ti­on Motor (1986), die Ein­füh­rung des Fünf­gang­ge­trie­bes (1991) und die elek­tro­ni­sche Kraft­stoff­ein­sprit­zung (2007). 

Auf die­ser Grund­la­ge wur­de die For­ty-Eight ent­wi­ckelt. Ihr Geburts­jahr ist 2010

Die Sports­ter 48 lehnt an den klas­si­schen Bob­ber Look an. Ein run­der Luft­fil­ter, der Solo­sitz und die vor­ver­leg­ten Fuß­ras­ten run­den den Bob­ber Look ab. Die Spie­gel sind bei der For­ty-Eight anders als bei ande­ren Model­len nach unten gerich­tet und unter­stüt­zen so die schlan­ke Lini­en­füh­rung des Bikes.

Vier Jah­re nach der Modell­ein­füh­rung (2014) wird die For­ty-Eight mit einem Anti­blo­ckier­sys­tem aus­ge­stat­tet und es wird eine neue Fahr­zeug­elek­trik ver­legt.  

2016 bekommt die For­ty-Eight sowohl an der Front und am Heck neue Fahr­werks­kom­po­nen­ten.

Gale­rie

Sports­ter For­ty-Eight 2020: Stil und Funk­tio­nen

Der luft­ge­kühl­te 1200 ccm Evo­lu­ti­on-Motor ist für sein kräf­ti­ges Dreh­mo­ment bei nied­ri­gen Dreh­zah­len und für sei­nen sat­ten Sound bekannt. Um die Effi­zi­enz der Luft­küh­lung zu opti­mie­ren, sind Köp­fe und Zylin­der aus Leicht­me­tall ver­baut. 

Das fet­te Vor­der­rad kommt mit einem MT90 Cus­tom-Rei­fen und erin­nert ins­ge­samt an die “Lead Sled”-Kultur. Das Rad ver­leiht dem Bike eine domi­nan­te Erschei­nung und sorgt für viel Fahr­kom­fort und soli­des Hand­ling. 

Die bul­li­ge 49-mm-Tele­skop­ga­bel mit Car­tridge-Dämp­fung zeich­net sich durch mas­si­ve Gabel­brü­cken und einen üppi­gen Gabel­sta­bi­li­sa­tor aus.  Für kna­cki­ges und prä­zi­ses Hand­ling selbst auf kur­vi­gen Stre­cken mit schlech­ter Stra­ßen­be­schaf­fen­heit, sorgt die Car­tridge-Dämp­fung der Gabel. 

Dank der Emul­si­ons­fe­der­bei­ne mit ein­stell­ba­rer Vor­span­nung, wird jede Boden­wel­le aus­ge­gli­chen und kann dem Fahr­stil ange­passt wer­den. 

Die ker­ni­gen, schwar­zen Split 9‑Spei­chen-Leicht­me­tall­guss­rä­der, mit gefräs­ten Details gewähr­leis­ten ein leich­tes und agi­les Fahr­ge­fühl. 

Das Foun­da­ti­on-Brems­sys­tem ist inno­va­tiv und bie­tet Brem­sper­for­mance im aller­höchs­ten Niveau. Es schafft mehr Ver­trau­en, bringt mehr Leis­tung und bie­tet mehr Bere­chen­bar­keit, wenn Sie in die Eisen gehen. 

Als Tank kommt der legen­dä­re Pea­nut-Tank zum Ein­satz. Er unter­streicht den kräf­ti­gen Auf­tritt der Maschi­ne, stellt den ein­drucks­vol­len Motor in den Mit­tel­punkt und betont den schlan­ken Sports­ter-Rah­men. Trotz sei­nes mode­ra­ten Fas­sungs­ver­mö­gens von knapp 8 l, sind auch län­ge­re Stre­cken kein Pro­blem.

Die geschwärz­te, ver­jüng­te Stag­ge­red Aus­puff­an­la­ge bringt eine berau­schen­de Leis­tung und ein beglü­cken­des Grol­len. Sie wur­de spe­zi­ell dazu ent­wi­ckelt, um auch zukünf­ti­gen Emis­si­ons­norm zu erfül­len. 

Tech­ni­sche Daten der For­ty-Eight 2020

Alle Motor­rä­der der aktu­el­len Sports­ter Bau­rei­he wer­den von einem luft­ge­kühl­ten Evo­lu­ti­on Motor ange­trie­ben. In der Har­ley-David­son For­ty-Eight XL 1200 X ist das leis­tungs­stär­ke­re Trieb­werk mit 1202 ccm ver­baut. Der Motor ent­wi­ckelt eine Leis­tung von 49 Kw (67 PS) und ein maxi­ma­les Dreh­mo­ment von 96 New­ton­me­ter bei 3500 U/min. 

Gewichts­tech­nisch wird die Sports­ter XL 1200X mit 247 kg aus­ge­lie­fert. Fahr­be­reit wiegt die Sports­ter For­ty-Eight 252 kg. Das Tank­vo­lu­men beträgt 7,9 l. Die Sitz­hö­he beträgt unbe­la­den 710 mm. Der Rad­stand misst 1.495 mm. Das 16-Zoll-Vor­der­rad ist mit einem 130/90B 73H Vor­der­rei­fen bestückt. Das Hin­ter­rad misst eben­falls 16 Zoll und ist mit einem 150/80B 77H Hin­ter­rad­rei­fen aus­ge­stat­tet. Was die Fel­gen betrifft, sind es schwar­ze 9‑Spei­chen-Alu­mi­ni­um­guss­rä­der mit gefräs­ten High­lights. Der Kraft­stoff­ver­brauch beträgt 5,2 l /100 km. Bei der Brem­se han­delt es sich sowohl vor­ne als auch hin­ten um eine Zwei­kol­ben Brem­se. Die Stag­ge­red Aus­puff­an­la­ge ist mit geschwärz­ten Slash-Cut-Schall­dämp­fern aus­ge­stat­tet.  

Legen­där, kraft­voll und für Dich bereit!

Prei­se der Sports­ter For­ty-Eight 2020

Die neue Har­ley-David­son Sports­ter For­ty-Eight wird in drei unter­schied­li­chen Designs ver­kauft:

  • Vivid Black
    12.195€
  • Color
    12.475€
  • Cus­tom Color
    13.395€

Die hier ange­ge­be­nen Prei­se ver­ste­hen sich als unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung und beinhal­ten 19% MwSt. Über­füh­rungs­kos­ten und Auf­bau­ser­vice. Der Preis ent­hält 4 Jah­re Garan­tie. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Garan­tie wen­de Dich an uns. Im Ver­gleich zu den ande­ren Sports­ter-Model­len, liegt die XL1200X For­ty-Eight gemein­sam mit der For­ty-Eight Spe­cial im mitt­le­ren Preis­seg­ment der Sports­ter Fami­lie. 

Die Sports­ter Bau­rei­he beinhal­tet ins­ge­samt fol­gen­de Model­le dar­un­ter die Har­ley-David­son For­ty-Eight:

XL 883L Super­Low, XL 883N Iron, XL 1200NS Iron, XL 1200C Sports­ter Cus­tom, XL 1200X Forty‑Eight, XL 1200XS For­ty-Eight Spe­cial, XL 1200T Super­Low, XL 1200CX Roads­ter

2010 bis 2019 – die har­ten Fak­ten

Dich inter­es­sie­ren nur die har­ten Fak­ten? Wir haben eini­ge der wich­tigs­ten Daten für Dich Gegen­über­ge­stellt. 2010, 2015 und 2019

 201020152019
Län­ge2255 mm2255 mm2165 mm
Sitz­hö­he710 mm710 mm710 mm
Tank­in­halt7,9 L7,9 L7,9 L
Leer­ge­wicht251 kg245 kg247 kg
MotorEvo­lu­ti­on MotorEvo­lu­ti­on MotorEvo­lu­ti­on Motor
Hub­raum1202 cm31202 cm31202 cm3
Dreh­mo­ment98 Nm bei 3.200 U/min96 Nm bei 3.750 U/min96 Nm bei 3.500 U/min
RäderVor­ne: Black, Laced Steel MT90B16

Hin­ten: Black, Laced Steel 150/80B16

Vor­ne: Scor­cher, 130/90 B16 73H

Hin­ten: Scor­cher, 150/80 B16 77H

Vor­ne: Scor­cher, 130/90 B16 73H

Hin­ten: Scor­cher, 150/80 B16 77H

For­ty-Eight Umbau­bei­spiel by Bör­jes Ame­ri­can Bikes

Die For­ty-Eight zählt zu den belieb­tes­ten Model­len der Sports­ter Bau­rei­he und fin­det auch bei unse­ren Kol­le­gen gro­ßen Anklang. Mal­te hat sich zusam­men mit Mar­co und Jona an einen Umbau der For­ty-Eight gemacht und sich sein Traum­bike zusam­men­ge­stellt. Über­zeug dich im Arti­kel ein­fach selbst.

Video zur Har­ley-David­son For­ty Eight

Noch Fra­gen?

Du hast noch Fra­gen zum The­ma Sports­ter oder Du wür­dest Dich ger­ne sel­ber in den Sat­tel schwin­gen? Ver­ein­ba­re ein­fach einen Ter­min mit unse­ren Exper­ten in August­fehn oder Bre­men und genie­ße schon bald eine Test­fahrt mit unse­rem Vor­füh­rer.

Sascha Kör­te

04489 / 942 592 – 11
[email protected]

Den­nis Brock­ha­ge

0421 / 800 441 – 11
[email protected]

Lust auf eine Pro­be­fahrt?

Schreib uns ein­fach eine Nach­richt oder wen­de dich direkt an einen unse­rer Ansprech­part­ner.