Harley-Davidson Sportster
Forty-Eight XL 1200X

AUFFALLEN AUF GANZER LINIE

Die Forty-Eight zählt zu den angesagtesten Modellen der Sportster Baureihe. Der legendäre Peanut-Tank und ihre fetten Räder sind ihr Markenzeichen. Charakteristisch sind ihr kraftvoller Auftritt und ihr drehmomentstarker 1200 ccm Evolution Motor.

Modell-Entwicklung

Den allerersten Vorfahren der Forty-Eight brachte Harley-Davidson 1957 heraus. Es handelte sich um die XL 55. Das Bike symbolisierte Jugend, Aufbruch und Rebellion. 

Seit dem erweiterte Harley-Davidson die beliebte Baureihe um zahlreiche neue Modelle

Unter den bedeutendsten technischen Neuerungen der Baureihe sind zu nennen: der elektrische Anlasser (1967), der vollkommen neu konstruiert und verbaute Evolution Motor (1986), die Einführung des Fünfganggetriebes (1991) und die elektronische Kraftstoffeinspritzung (2007). 

Auf dieser Grundlage wurde die Forty-Eight entwickelt. Ihr Geburtsjahr ist 2010

Die Sportster 48 lehnt an den klassischen Bobber Look an. Ein runder Luftfilter, der Solositz und die vorverlegten Fußrasten runden den Bobber Look ab. Die Spiegel sind bei der Forty-Eight anders als bei anderen Modellen nach unten gerichtet und unterstützen so die schlanke Linienführung des Bikes.

Vier Jahre nach der Modelleinführung (2014) wird die Forty-Eight mit einem Antiblockiersystem ausgestattet und es wird eine neue Fahrzeugelektrik verlegt.  

2016 bekommt die Forty-Eight sowohl an der Front und am Heck neue Fahrwerkskomponenten.

Galerie

Sportster Forty-Eight 2020: Stil und Funktionen

Der luftgekühlte 1200 ccm Evolution-Motor ist für sein kräftiges Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und für seinen satten Sound bekannt. Um die Effizienz der Luftkühlung zu optimieren, sind Köpfe und Zylinder aus Leichtmetall verbaut. 

Das fette Vorderrad kommt mit einem MT90 Custom-Reifen und erinnert insgesamt an die “Lead Sled”-Kultur. Das Rad verleiht dem Bike eine dominante Erscheinung und sorgt für viel Fahrkomfort und solides Handling. 

Die bullige 49-mm-Teleskopgabel mit Cartridge-Dämpfung zeichnet sich durch massive Gabelbrücken und einen üppigen Gabelstabilisator aus.  Für knackiges und präzises Handling selbst auf kurvigen Strecken mit schlechter Straßenbeschaffenheit, sorgt die Cartridge-Dämpfung der Gabel. 

Dank der Emulsionsfederbeine mit einstellbarer Vorspannung, wird jede Bodenwelle ausgeglichen und kann dem Fahrstil angepasst werden. 

Die kernigen, schwarzen Split 9-Speichen-Leichtmetallgussräder, mit gefrästen Details gewährleisten ein leichtes und agiles Fahrgefühl. 

Das Foundation-Bremssystem ist innovativ und bietet Bremsperformance im allerhöchsten Niveau. Es schafft mehr Vertrauen, bringt mehr Leistung und bietet mehr Berechenbarkeit, wenn Sie in die Eisen gehen. 

Als Tank kommt der legendäre Peanut-Tank zum Einsatz. Er unterstreicht den kräftigen Auftritt der Maschine, stellt den eindrucksvollen Motor in den Mittelpunkt und betont den schlanken Sportster-Rahmen. Trotz seines moderaten Fassungsvermögens von knapp 8 l, sind auch längere Strecken kein Problem.

Die geschwärzte, verjüngte Staggered Auspuffanlage bringt eine berauschende Leistung und ein beglückendes Grollen. Sie wurde speziell dazu entwickelt, um auch zukünftigen Emissionsnorm zu erfüllen. 

Technische Daten der Forty-Eight 2020

Alle Motorräder der aktuellen Sportster Baureihe werden von einem luftgekühlten Evolution Motor angetrieben. In der Harley-Davidson Forty-Eight XL 1200 X ist das leistungsstärkere Triebwerk mit 1202 ccm verbaut. Der Motor entwickelt eine Leistung von 49 Kw (67 PS) und ein maximales Drehmoment von 96 Newtonmeter bei 3500 U/min. 

Gewichtstechnisch wird die Sportster XL 1200X mit 247 kg ausgeliefert. Fahrbereit wiegt die Sportster Forty-Eight 252 kg. Das Tankvolumen beträgt 7,9 l. Die Sitzhöhe beträgt unbeladen 710 mm. Der Radstand misst 1.495 mm. Das 16-Zoll-Vorderrad ist mit einem 130/90B 73H Vorderreifen bestückt. Das Hinterrad misst ebenfalls 16 Zoll und ist mit einem 150/80B 77H Hinterradreifen ausgestattet. Was die Felgen betrifft, sind es schwarze 9-Speichen-Aluminiumgussräder mit gefrästen Highlights. Der Kraftstoffverbrauch beträgt 5,2 l /100 km. Bei der Bremse handelt es sich sowohl vorne als auch hinten um eine Zweikolben Bremse. Die Staggered Auspuffanlage ist mit geschwärzten Slash-Cut-Schalldämpfern ausgestattet.  

Legendär, kraftvoll und für Dich bereit!

Preise der Sportster Forty-Eight 2020

Die neue Harley-Davidson Sportster Forty-Eight wird in drei unterschiedlichen Designs verkauft:

  • Vivid Black
    12.195€
  • Color
    12.475€
  • Custom Color
    13.395€

Die hier angegebenen Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung und beinhalten 19% MwSt. Überführungskosten und Aufbauservice. Der Preis enthält 4 Jahre Garantie. Für weitere Informationen zur Garantie wende Dich an uns. Im Vergleich zu den anderen Sportster-Modellen, liegt die XL1200X Forty-Eight gemeinsam mit der Forty-Eight Special im mittleren Preissegment der Sportster Familie. 

Die Sportster Baureihe beinhaltet insgesamt folgende Modelle darunter die Harley-Davidson Forty-Eight:

XL 883L SuperLow, XL 883N Iron, XL 1200NS Iron, XL 1200C Sportster Custom, XL 1200X Forty-Eight, XL 1200XS Forty-Eight Special, XL 1200T SuperLow, XL 1200CX Roadster

2010 bis 2019 – die harten Fakten

Dich interessieren nur die harten Fakten? Wir haben einige der wichtigsten Daten für Dich Gegenübergestellt. 2010, 2015 und 2019

 201020152019
Länge2255 mm2255 mm2165 mm
Sitzhöhe710 mm710 mm710 mm
Tankinhalt7,9 L7,9 L7,9 L
Leergewicht251 kg245 kg247 kg
MotorEvolution MotorEvolution MotorEvolution Motor
Hubraum1202 cm31202 cm31202 cm3
Drehmoment98 Nm bei 3.200 U/min96 Nm bei 3.750 U/min96 Nm bei 3.500 U/min
RäderVorne: Black, Laced Steel MT90B16

Hinten: Black, Laced Steel 150/80B16

Vorne: Scorcher, 130/90 B16 73H

Hinten: Scorcher, 150/80 B16 77H

Vorne: Scorcher, 130/90 B16 73H

Hinten: Scorcher, 150/80 B16 77H

Forty-Eight Umbaubeispiel by Börjes American Bikes

Die Forty-Eight zählt zu den beliebtesten Modellen der Sportster Baureihe und findet auch bei unseren Kollegen großen Anklang. Malte hat sich zusammen mit Marco und Jona an einen Umbau der Forty-Eight gemacht und sich sein Traumbike zusammengestellt. Überzeug dich im Artikel einfach selbst.

Video zur Harley-Davidson Forty Eight

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen zum Thema Sportster oder Du würdest Dich gerne selber in den Sattel schwingen? Vereinbare einfach einen Termin mit unseren Experten in Augustfehn oder Bremen und genieße schon bald eine Testfahrt mit unserem Vorführer.

Sascha Körte

04489 / 942 592 – 11
[email protected]

Dennis Brockhage

0421 / 800 441 – 11
[email protected]

Lust auf eine Probefahrt?

Schreib uns einfach eine Nachricht oder wende dich direkt an einen unserer Ansprechpartner.